Südmarokko - Schamanische Heilrituale im Hohen Atlas und Dadès-Tal - Eine Reise mit Visionskraft

Das Dadèstal liegt an der Südflanke des Hohen Atlas Gebirges und ist ein paradiesisch anmutendes Tal, inmitten der kargen Gebirgslandschaft. Eine Medizinwanderung: 4-tägige Wanderung über den Hohen Atlas vom Dadèstal in Richtung Norden zum Lac Tislit.

044 242 55 66 Ref: 1195

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Reiseprogramm
  • Diese Reise ist als Visionsreise konzipiert. Die Eintönigkeit der Wüstenlandschaft schafft ideale Voraussetzungen, Verbindung mit sich selbst aufzunehmen. Durch das Abstreifen der Alltagsschichten schaffen wir eine „Innere Leere“. Sie ermöglicht es uns, sich für Neues zu öffnen. Je morgens und abends erhalten wir Unterstützung im Rahmen verschiedener schamanischer Rituale. Die Natur ist eine wesentliche Quelle für diese Arbeit. Wir suchen bewusst unsere Grenzen und suchen sie mit neuer Kraft zu übersteigen.

    ERLÄUTERUNGEN
    Sie sind eingeladen, sich einzustimmen auf die Wirkung, welche die Natur und die Kultur auf Sie ausübt. In der Stille Gehen, bringt Sie ganz In die Kraft des Seins, Ihre Wahrnehmung weitet sich. Allein die Kraft der Landschaft bewegt die Seele und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich zu öffnen für neue Zugänge in Ihrem Leben. Mit Ritualen am Morgen, tagsüber und an den Abenden, schwingen Sie sich auf Ihre Visionssuche. Wir erfahren mit Übungen der Achtsamkeit vertieften Zugang zu unserer Seelenlandschaft. Sie können Ihnen Tore öffnen zu neuen Sichtweisen.

    ÜBERNACHTUNGEN
    In Marrakech übernachten wir in einem kleinen Riad in der Altstadt. Am Fuss des Hohen Atlas, im Dadèstal und am Lac Tislit in kleinen, sympathischen Gästehäusern. Während des Bergtrekkings (3 Nächte) übernachten wir in Gemeinschafts-Nomandenzelten oder in Mehrbettzimmern bei Berberfamilien.  Doppelzimmer: Buchung eines ½ DZ ist möglich. Ohne Gegenbuchung bis 3 Wochen vor Abreise würde jedoch Einzelzimmer-Preis nachberechnet.  Einzelzimmer: Der EZ-Zuschlag gilt nur für die 10 Übernachtungen in den Gästehäusern, nicht jedoch für die Zeltübernachtungen und die Übernachtung im einfachen Gebirgs-Gästehaus.

    VORAUSSETZUNGEN
    Teilnahme an den gemeinsamen schamanischen Ritualen sowie an den Meditationen und Übungen. Sie sind achtsam mit Ihrer physischen und psychischen Gesundheit. Sie bringen Respekt und Offenheit mit für die Kultur Marokkos. Auch erwartet werden Wandererfahrung. Sie sollten fit genug sein, um Etappen von 4-6 Stunden pro Tag im Gebirge auf 2-2600 Metern Höhe zu bewältigen.

    VERLÄNGERUNG
    Wir von InSpiration kennen Marokko "wie unsere Westentasche". Gerne arrangieren wir Ihre Reiseverlängerung nach Mass. Ab Marrakech sind alle Landesteile und Agadir (Badefererien) verkehrsmässig gut erreichbar. Dies sowohl auf der Strasse, als teilweise auch mit Zügen.

  • Lassen Sie sich berühren von der sanften Landschaft und den kargen Bergen. Morgenmeditationen stimmen uns auf den Tag ein. Die Natur hilft uns, innere Wirren und Blockierungen zu lösen. Mit ruhigen schamanischen Heilritualen finden wir neuen Zugang zu unserem Leben. 

    TAG 1 │Marrakech, "Perle des Südens". Flug nach Marrakech. Ankunft und Transfer zum Riad, mitten in der Médina (Altstadt). Wir besuchen den „verrücktesten Platz Afrikas“ und tauchen ein in die Fülle orientalischer Düfte und farbenfroher Märkte. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung in einem kleinen, orientalischen Riad (Gästehaus).

    TAG 2-3 │Durchs Hochgebirge. Wir streifen nochmals durch die Medina und machen letzte Einkäufe für unseren Aufenthalt in der Wüste. Danach Fahrt über den Gebirgszug des Hohen Atlas auf dem Tizi’n’Tichka-Pass (2260m), welcher sich über unzählige Haarnadelkurven durch das Gebirge schlängelt. Das mächtige Atlasgebirge mit seinen imposanten Viertausendern zeigt sich in weiten Teilen als karge Steinwüste. Ankunft gegen Abend im charmanten Hotel Irocha in Tisselday, einem kleinen Dorf am Südfuss des Passes. Hier bleiben wir auch den kommenden Tag. Es bleibt viel Zeit für Spaziergänge durch das Dorf und Wanderungen über die umliegenden Felder und Berge. 2 Übernachtungen in Tisselday. 

    TAG 4-5 │ Innehalten im Land der 1000 Geschichten. Wir erreichen das Dadès-Tal, eine fruchtbare, langgezogene Flussoase von über 100 Kilometern Länge. Sie ist gesäumt von vielen Tausend Dattelpalmen, kleinen Dörfern und geschützten Gemüsegärten.  Hier halten wir inne und lassen uns im „Land der 1000 Geschichten“ von der Natur erzählen. Wir wohnen in einem kleinen, ruhigen und gemütlichen Gästehaus „Chez Pierre“ (2 Übernachtungen).  

    Tag 6-10 │ Schamanische Rituale auf dem Medizinweg: Wanderung vorbei an fruchtbaren Getreidefeldern, einsamen Bergflanken und Seen zur Nordseite des Atlas-Massivs. Von dort aus wandern wir täglich 6-7 Stunden über weite Gebirgsflanken, vorbei an kleinen Dörfern und Pflanzungen. Sanfte schamanische Rituale begleiten uns auf unserem Medizinweg, getragen von der kargen Erde und der Weite des Himmels, bis zum wunderschön gelegenen Bergsee, dem Lac Tislit. 1 Übernachtung im Zelt oder bei Berberfamilien, 4 Übernachtungen in einfachen Berggasthäusern,

    11-13 │ Zurück in Marrakech. Wir erreichen die Stadt nach rund 4 Stunden Fahrt. Wir verbringen den folgenden Tag in der legendären "roten Stadt", streifen durch die farbenfrohen Souks und strecken unsere Nasen in die dichte Vielfalt der Düfte, weiden unsere Augen an der Üppigkeit des Angebots und lassen uns von den Künstlern, Akrobaten, Geschichtenerzählern auf dem „grossen Platz“ inspirieren. 2 Übernachtungen in orientalischem Riad.

    (Änderungen vorbehalten)

Daten & Preise

s
AbreiseRückreiseLeitungPreis im DZ abBuchen
Momentan ist dieses Angebot nicht buchbar
Inbegriffene Leistungen

Sämtliche Transfers in klimatisiertem Bus ab/bis Flughafen Marrakech  ●  Programm gemäss Beschreibung (Änderungen vorbehalten)  ●  9 x Hotelunterkunft im Doppel- oder Einzelzimmer ● 1 x Übernachten im Zelt, 2 x in einfachster Gemeinschaftsunterkunft (Gästehaus) ● In den Hotels Halbpension, Während dem Gebirgstrekking Vollpension ● Alle geführten Wanderungen/Trekkings  ●  Transport-Maultiere  ●  Lizenzierter Guide/Wanderführer, Koch  ●  Komplette Ausrüstung mit Zelten, Schlafsäcken, Matten. 

Nicht inbegriffen: Flug nach Marrakech und zurück. Gerne finden wir für Sie das beste Flugangebot ● Buchung ohne Flug: Organisationspauschale (Zuschlag) von CHF 40 ● Getränke in Hotels sowie nicht erwähnte Mahlzeiten ● Trinkgelder ● Oblig. Annullations- und SOS-Assistance- Versicherung ab CHF 63.

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 4500 km / 1156 kg (Flug)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 33.–

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2