Südmarokko - Aufbruch zu Dir Selbst (Visionsreise)

Auf einer atemberaubend schönen Fahrt über den Gebirgszug des Hohen Atlas auf dem Tichka-Pass, erreichen wir den Südfuss des Gebirges. Aufgehoben in einem sanften und fruchtbaren Flussbecken, öffnen wir uns für unsere Seelen-Medizin. Ein Weg zur eigenen Medizin. Wir bleiben hier an diesem Ort und machen von Tisseldey aus tägliche kleine Wanderungen in der Umgebung.

044 242 55 66 Ref: 1232

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Reiseprogramm
  • REISEINHALT
    Diese Achtsamkeitsreise führt uns zum Südfuss des Atlas-Gebirges in ein sanftes, fruchtbares Flussbecken, umgeben vom kraftvollen mineralischen Gebirge. Dort öffnen wir uns für unsere Seelen-Medizin. Die Eintönigkeit der kargen Gebirgslandschaft schafft ideale Voraussetzungen, Verbindung mit sich selbst aufzunehmen. Durch das Abstreifen der Alltagsschichten schaffen wir eine „Innere Leere“. Sie ermöglicht es uns, sich für Neues zu öffnen. Wir erhalten Unterstützung im Rahmen verschiedener Rituale. Die Natur ist dabei eine wesentliche Quelle für diese Arbeit. Wir suchen bewusst unsere Grenzen und suchen sie mit neuer Kraft zu übersteigen.

    VORAUSSETZUNGEN
    Teilnahme an den gemeinsamen schamanischen Ritualen sowie an den Meditationen und Übungen. Sie sind achtsam mit Ihrer physischen und psychischen Gesundheit. Sie bringen Respekt und Offenheit mit für die Kultur Marokkos.

    ÜBERNACHTUNGEN
    In Marrakech wohnen wir in einem kleinen, sympathischen Riad in der Innenstadt. Dort sind wir sehr nahe der Souks und des zentralen Platzes "Jemaa-el-Fnaa", wo Gaukler, Geschichtenerzähler und hunderte von Garküchen die Gäste in ihren Bann ziehen. Im Berg-Hochtal leben wir in einem kleinen Gästehaus, einfach, praktisch und sehr charmant.

    VERLÄNGERUNG
    Wir von InSpiration kennen Marokko "wie unsere Westentasche". Gerne arrangieren wir Ihre Reiseverlängerung nach Mass. Ab Marrakech sind alle Landesteile und Agadir (Badefererien) verkehrsmässig gut erreichbar. Dies sowohl auf der Strasse, als teilweise auch mit Zügen.

  • Tag 1-2: Ankunft in Marrakech. Orientalische Düfte und Essenzen erwarten uns. Wir unternehmen Streifzüge durch die Souks der Altstadt. Am 2. Tag traversieren wir den Hohen Atlas über einen steilen Gebirgspass (2260m). Ankunft in der Bergoase Tisseldey.

    Tag 3-5: Wir unternehmen Spaziergänge über die Felder, verweilen am Fluss, in die nahen Felsen und erhaschen einen Blick aus der Höhe, um Übersicht zu erhalten – auch innerlich. Wir besuchen, hoch über dem Dorf, die alte Kasbah, meditieren in Stille. Mit Ritualen pirschen wir uns an die eigene Kraft an, lassen alte Seelen- Strickmuster hinter uns und träumen uns in kraftvolle neue Ressourcen. Wir besuchen eine „Oase der Kraft“ mitten in der Steinwüste. Sie ist von umgeben von Olivenbäumen und Pfefferminzfeldern. Hier versenken wir uns in tiefe Meditation. Neben Übungen der Achtsamkeit bleibt freie Zeit, um sich selber in der Natur zu bewegen.

    Tag 6-7: Abschlussritual in den Bergen und Rückreise nach Marrakech. Zeit für Einkäufe in den farbenprächtigen Souks der Altstadt. Abends erwarten uns Musiker, Gaukler, Geschichtenerzähler auf dem „grossen Platz“. Wir besuchen die Majorelle-Gärten oder die alte Koranschule. Danach Rückflug in die Schweiz.

     

Daten & Preise

Abreise Rückreise Reiseleitung Preis im DZ ab Buchen
23. September 2017 30. September 2017 Barbara Jäggi
CHF 1400.–
Inbegriffene Leistungen

Sämtliche Transfers in klimatisiertem Bus ab/bis Flughafen Marrakech  ●  Programm gemäss Beschreibung (Änderungen vorbehalten) ● 3 x Hotelunterkunft Marrakech im Doppel-/Einzelzimmer mit Halbpension ● 4 x Übernachten im Gästehaus DZ/EZ bei Vollpension ● Reisebegleitung durch Barbara Jäggi. 

Nicht inbegriffen: Flug nach Marrakech und zurück. Gerne finden wir für Sie das beste Flugangebot ● Buchung ohne Flug: Organisationspauschale (Zuschlag) von CHF 40 ● Getränke in Hotels sowie nicht erwähnte Mahlzeiten ● Trinkgelder ● Oblig. Annullations- und SOS-Assistance- Versicherung ab CHF 52.

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 4500 km / 1156 kg (Flug)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 33.–

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2