Ionisches Meer (GR) - Ilios Center - Wanderwoche

Freuen Sie sich auf erholsame, entspannte und lebendige Wandertage am Meer mit griechischem Flair und inmitten traumhafter Natur. Und lassen Sie sich von den kreativen Ideen verzaubern, die das Team im Zentrum mit viel Fantasie zusammengestellt hat.

044 242 55 66 Ref: 1248

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Programm
  • KURSE 2, 4, 18 | WANDERN IM EPIRUS-GEBIRGE
    Auf unserer Wanderwoche lernen wir wildromantische und geschichtsträchtige Orte des Epirus Gebirges kennen. Während 3 Tagen unternehmen wir ausgedehnte Wanderungen in die Umgebung. Die erste Wanderung führt nach Karavostasi, ein kleiner Ort mit ausserordentlich schönem Sandstrand. Der Weg führt auf Pfaden durch Olivenhaine, vorbei am Bergdorf Perdika und dem Kloster Agios Athanasios. Hier finden wir den in ganz Griechenland bekannten Wunschbaum. Gemäss der Legende soll man den 100 Jahre alten Baum dreimal umschreiten und sich dabei etwas wünschen. Ein schattiger Weg führt von dort entlang einem kleinen Bach mit besonderer Vegetation bis zum Strand. Am Ende des Strandes verweilen wir in einer lauschigen Taverne und geniessen den grandiosen Ausblick auf das Meer und die Berge am Horizont. Ziel der 2. Wanderung ist die kleine Hafenstadt Sivota. Der Weg dorthin führt vorbei an einem alten byzantinischen Bergdorf auf 800 Höhenmetern. Hier bietet sich eine fantastische Aussicht auf die kleinen vorgelagerten Inseln und die Südspitze Korfus. Beim Anblick des Ruinendorfes stellt man sich unweigerlich die Frage, warum ein solcher Kraftort jemals verlassen wurde. Die teilweise gut erhaltenen Gebäude liegen verteilt auf der Hochebene und können erforscht werden. Zurück im Hafenstädtchen spazieren wir der Hafenpromenade entlang oder erholen uns in einer der Hafentavernen von den Eindrücken des Tages. Die 3. Wanderung führt uns in die Antike. Der etwa 3000 Jahre alte Ausgrabungsort von Dimokastro liegt auf einem Plateau, rund 200 Meter über dem Strand von Karasvostasi. Der Ausgrabungsort galt in der Antike aufgrund seiner erhabenen und uneinnehmbaren Lage als Ort des Friedens. Diese Energie ist auch heute noch spürbar. Die Wanderung findet ihren Abschluss in der Bucht von Sarakiniko, wo wir uns in einer kleinen Taverne am Meer ausruhen und die Eindrücke des Tages Revue passieren lassen.  Wandern, Niveau:  3 mittelschwere geführte Wanderungen mit je 3-5 Stunden reiner Wanderzeit. Sie benötigen etwas Wander-Erfahrung und Trittsicherheit. 
    Hinweis: An den restlichen (wanderfreien) Wochentagen können Sie sich kostenlos am vielfältigen Kreativ- und Meditationsprogramm beteiligen (siehe „Das offene Meditations- & Kreativprogramm).

Daten & Preise

Abreise Rückreise Kursleitung Preis im DZ ab Buchen
30. September 2017 07. Oktober 2017 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung
CHF 950.–
Inbegriffene Leistungen

Wanderwoche: 7 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer mit Dusche/WC ● Vegetarische Halbpension (HP), 1x wöchentlich Fleisch oder Fisch ● Begrüssungstreffen ●  3 geführte Wanderungen ● Professionelle Betreuung durch Wanderführer(in) ● Teilnahme am „offenen Programm“ an wanderfreien Tagen ● Transfers ab/bis Igoumenitsa am Samstag ● Infopaket.

NICHT INBEGRIFFEN: Flug nach Korfu und zurück. Gerne finden wir für Sie das beste Flugangebot ● Buchung ohne Flug: Organisationspauschale (Zuschlag) von CHF 40 ● Taxi Korfu Flughafen-Hafen und zurück (ca. EUR 12 pro Weg) ● Fährpassagen (Tickets an Bord, ca. EUR 11 pro Weg) ● Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung ab CHF 45.

Hinweise

Programm in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 2500 km / 642 kg (Flug)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 18.–

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2