Sri Lanka - Panchakarma Intensiv im Palmengarten

Abseits vom Massentourismus liegt dieses fantastische Ayurveda-Resort direkt an einem der schönsten tropischen Sandstrände der Insel, inmitten eines grossen Palmengartens. Erleben Sie hier unter liebevoller Betreuung traditionelles und originales Ayurveda nach allen Regeln der Kunst. Yoga und Meditation bringen Körper und Seele zusätzlich in die Balance. Ein ausgewogenes Rahmenprogramm bietet darüber hinaus Abwechslung im Kuralltag, so dass Sie auch die Schönheiten des Landes kennenlernen.

044 262 55 66 Ref: 1304

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Programm
  • DAS AYURVEDAZENTRUM
    Ayubovan bedeutet „Lebe lange“. Dies ist auch das Motto des Hauses. Im resorteigenen Ayurvedazentrum stehen Ihnen ein erfahrenes Ärzteteam sowie mehrere Ayurveda-Therapeuten mit langjähriger Praxis zur Verfügung, welche im Sinne einer ganzheitlichen Behandlung kaum Wünsche offen lassen. Für Ihre Gespräche mit dem Arzt kann eine deutschsprachige  Betreuerin Hilfestellung leisten. Kurz nach Ankunft definiert eine ausführliche  Diagnoseuntersuchung Ihren Konstitutionstyp (Dosha), auf welchem der individuelle Behandlungsplan basiert. Die Behandlungs- und Massagearten umfassen Ganzkörper- und Synchronmassagen, Thermo-, Kopf- und Gesichtsmassagen, Blüten- und Kräuterbäder, Massagen mit Reissäckchen sowie einzelne Behandlungen, die nur bei bestimmten Indikationen zur Anwendung kommen. Dies bedeutet, dass alle Gäste einen individuellen Behandlungsplan erhalten, der speziell auf das Beschwerde- und Erkrankungsbild abgestimmt ist. Das Kurangebot wendet sich an Menschen, die die eine ganzheitliche und ernsthafte Auseinandersetzung mit ihrer Verfassung suchen..

    PANCHAKARMA INTENSIV
    Rund 80% aller Ayurveda-Gäste wählen diese Kur. Sie ermöglichst eine komplette Entgiftung und Kräftigung des Körpers. Chronischen Krankheiten soll die Basis entzogen sowie die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Die Kur basiert auf dem 3-Stufen Purvakarma (Vorbehandlung), dem Pradhanakarma (eliminierende Hauptbehandlung) und dem Pashtatakarma (Nachbehandlung). Sie beinhalten regenerierende Massnahmen sowie Ernährungsanpassungen und auch die Abgabe ayurvedischer Medikamente. Besonders empfohlen ist die Intensiv-Kur bei Stress, Erschöpfung, Hautproblemen wie Allergien, Neurodermitis oder Psoriasis, Rückenschmerzen, Diabetes, Bluthochdruck oder Migräne. ◼ Empfohlene Dauer: Ab 2 Wochen. ◼ Preisberechnung: Die Online-Preisberechnung zeigt das Angebot für 13 Kurtage (14 Nächte). Die längere Variante mit 20 Kurtagen errechnet sich mit der Zusatzwoche. Eine abweichende Kurdauer ist auf Anfrage hin möglich.

    LEISTUNGEN – PANCHAKARMA INTENSIV – 13 oder 20 KURSTAGE (14/21 ÜN)
    Kurbeginn ist am Folgetag der Anreise. Nachfolgende Angaben gelten als „Rahmenprogramm“. Sie können kann auf ärztliche Empfehlung auch abweichen. Zusatztage sind jederzeit möglich.
    ●  Transfer von/zum Flughafen Colombo
    ●  Unterkunft in gewählter Zimmerkategorie
    ●  Ayurvedische Vollpension, 1x wöchentlich als Barbecue
    ●  Täglich nachmittags „Tea Time“ mit Kräutertee und Kuchen
    ●  Erst-, Abschluss- und weitere Konsultationen beim Ayurveda-Arzt
    ●  Erstellung des individuellen Behandlungsplans, Ernährungsempfehlungen
    ●  Täglich ca. 5 Ayurveda-Anwendungen nach Programm, z.B. Gesichts-, Kopf-, Ganzkörper-Ölmassage, Shirodhara (Öl-Stirnguss), Pinda Sveda (Thermomassage), Vasti (Einlauf), Kräuter- und Dampfbad, Kräuterinhalation, ayurvedische Medizin, Virechena (Ausleitung)
    ●  2-3 Tage innere Ölkur
    ●  Yoga/Meditation: 10x pro Woche je morgens (Fortgeschrittene) oder abends (Anfänger/innen)
    ●  1 Halbtagesausflug pro Woche, 1 Ayurveda-Kochvorführung und -Vortrag
    ●  2 Sarongs (Wickelkleider) zum Gebrauch für die Anwendungen
    ●  Medizinische Broschüre

    YOGA
    Ayurveda beinhaltet viele Tipps zum gesunden Leben. Einer der wichtigsten ist die regelmässige Yogapraxis. Im Resort werden den Gästen pro Woche 10 Stunden Yoga und Meditation angeboten, an jeweils 5 Tagen morgens und abends. Die Yogalektionen können von Anfänger/innen wie auch Fortgeschrittenen Yogini besucht werden. Unterrichtet wird auf der Terrasse am Swimmingpool, unterstützt von der beruhigenden Kulisse der Natur. Mit Pranayama (Atemübungen) gelangen Sie zu Ruhe und Gelassenheit, mit verschiedenen Asanas (ruhende Körperstellungen) regulieren Sie das Körperfeuer Agni, was die tiefe Reinigung des Körpers begünstigt. Ziel ist es, Sie zu motivieren, auch nach der Ayurveda-Kur regelmässig Yoga zu üben, was nicht zuletzt eine vorzügliche Krankheits-Prävention darstellt.

    WOHNEN, ESSEN, STRAND, AUSFLÜGE
    Diese Informationen finden Sie in der Beschreibung des Resorts (1x zurückblättern).

    ANREISE & TRANSFER 
    Ankunft/Abreise: Ist jederzeit bzw. täglich möglich. Check-in ist ab 13:00h. ◼ Transfer: Der Transfer ab/bis Flughafen Colombo ist im Preis inbegriffen. Die Fahrzeit beträgt rund 3:15, bei optimalen Bedingungen gar nur 2:45h.

Daten & Preise

DatenDauerPreis p.P. im DZ ab
05.05.2018 - 29.09.2018 jeweils 15 Tage CHF 2420.–
29.09.2018 - 01.11.2018 jeweils 15 Tage CHF 2710.– Weiter
01.11.2018 - 15.12.2018 jeweils 15 Tage CHF 2980.– Weiter
15.12.2018 - 31.03.2019 jeweils 15 Tage CHF 3150.– Weiter
31.03.2019 - 01.05.2019 jeweils 15 Tage CHF 2980.– Weiter
Inbegriffene Leistungen

Im Ayurvedaprogramm: Transfer, Leisungen gemäss Beschreibung "Panchakarma Intensiv" (oben).

Nicht inbegriffen: Flug nach Colombo und zurück. Gerne finden wir für Sie das beste Flugangebot  ● Buchung ohne Flug: Organisationspauschale CHF 40 ● ETA-Visum für max. 30 Tage Aufenthalt, ca. CHF 35. Am besten selber online einholen oder (mit Gebühr) durch Inspiration-Reisen ● Klimaanlage EUR 20 pro Zimmer/Tag (24h), zahlbar vor Ort Oblig. ● Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung ab CHF 56.

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 16300 km / 4189 kg (Flug)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 120.–

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2