Erholsame Auszeit bei Yoga & Meditation im "versteckten Juwel" SPECIAL

Ein versteckter Juwel ist dieses Retreat im Norden der Provinz Piemont. Hoch über dem Ortasee schmiegt es sich sanft an eine Bergflanke. Obwohl (nach Feng Shui) neu erbaut, wähnt man sich in einem mittelalterlichen italienischen Dorf. Meditation und Yoga, aber auch „Wellbeing“ werden hier gross geschrieben. An diesem Ort der Ruhe bringen Sie sich in die Balance und gönnen sich eine Auszeit, weitab der Hektik im „Unterland“.

044 262 55 66 Ref: 1458

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Kursleitung

Dieses Programm richtet an Leute, die sich für eine kurze Zeit dem Alltagsstress entkoppeln und ihren eigenen natürlichen Fluss entdecken möchten. Es ist für jederfrau/mann konzipiert und Sie benötigen dazu keinerlei Vorkenntnisse. Das Retreat kombiniert sowohl geführte Meditationen und Yogasequenzen, wie auch Ruhezeiten, individuelle Sitzungen, Gesprächsrunden, Wanderungen, Ausflüge und schöne, achtsame Begegnungen mit Gleichgesinnten. Ziel ist es, in der kurzen Zeit Ihres Aufenthaltes Energie zu tanken und Lebensfreude zu erwecken – und etwas davon mit nach Hause zu nehmen.

WAS IST SPECIAL?

Die SPECIAL-Kurswochen beinhalten als Basis das «Standardprogramm» mit 2 Meditationen und Yogalektionen pro Tag. Beim «Special-Programm» kommen abweichend auch Qi Gong Lektionen oder Workshops hinzu, wo bestimmte Themen vertieft betrachtet werden, beispielsweise das Kristall-Medizinrad, Bewusstes Bewegen, Klänge, Stimme & Bewegung, Creative Art und Mandala Workshops, etc. Die Themen sind in jeder Special-Kurswoche etwas anders, abhängig von der Kursleitung.

●  15.03.-20.03.2020:  Thema "Frühlingserwachen"
●  13.04.-17.04.2020:  Erweitertes Normalprogramm
●  14.06.-19.06.2020:  Thema "Im Körper weilen"
●  03.07.-08.07.2020:  Thema noch nicht bekannt
●  26.07.-31.07.2020:  Thema "Sich Erden (Grund finden), Dehnen, Verbinden"
●  27.12.-01.01.2021:  Thema noch nicht bekannt)


HINWEIS: Für dieses Angebot erhalten wir ausgesprochen viele Anfragen. Einzelne Zimmertypen (vor allem Einzelzimmer) sind deshalb oft schon Monate vor Kursbeginn ausgebucht. Wir bitten deshalb um möglichst frühe Buchung.


SIE TUN, WORAUF SIE LUST HABEN

Schon bei Ankunft wird ein Veranstaltungsplan ausgehändigt. Darauf sind alle Programmelemente im Sinne eines „Menus“ aufgeführt. Es besteht überhaupt kein Gruppendruck. Sie entscheiden vor Ort, woran und wieviel Sie teilnehmen möchten. Gehen Sie zu einer belebenden Morgengymnastik, nehmen Sie ein Bad im Whirlpool mit Blick auf den See, entspannen Sie sich in der schönen Unterkunft, geniessen Sie die köstlichen hausgemachten Speisen, meditieren Sie auf Ihrer Veranda, gönnen Sie sich eine wohltuende Massage oder geben Sie Ihrer Seele Luft bei einem Spaziergang im Wald. Und vielleicht am Wichtigsten: Nehmen Sie sich ZEIT, zu entdecken, was Ihnen wirklich wichtig ist, und lassen Sie die Dinge los, die Ihnen nicht mehr dienen.

YOGA

Ein jeder Tag beginnt und endet mit Yoga. Die klassischen Techniken des Yoga wurden vor mehr als 5‘000 Jahre entwickelt, um persönliche Freiheit, Gesundheit, Langlebigkeit und Erhellung zu ermöglichen. Yoga ist deshalb ein wichtiger Teil jedes Retreats.  Der Dome: Die Yogalektionen finden meist im "Dome" statt, einem Gebäude in Form einer Halbkugel. Über den Yoginis schwebt ein riesiger venezianischer Kronleuchter mit Hunderten von funkelnden Kristallen, welche dem Raum ein feierliches Ambiebte verleihen.Yin und Yang: Während unseres Aufenthaltes praktizieren wir am Morgen aktives, belebendes Yang Yoga (Hatha, Ashtanga, Vinyasa u.a.) sowie am frühen Abend ein ruhigeres, erholsames Yin Yoga.  Yang Yoga konzentriert sich auf den Bewegungsfluss und folgt häufig einer klaren Reihe von Asanas (Stellungen), die der Reihe nach folgen und Steh- und Sitzhaltung kombinieren. Yin Yoga beinhaltet sanfte, meditative Übungen, die es unserem Körper ermöglicht, sich zu öffnen und zu heilen. Dabei berücksichtigen wir auch das Bindegewebe, die Bänder, Knochen und Gelenke, welche normalerweise nicht trainiert werden. Niveau & Voraussetzungen: Alle Yogalektionen richten sich sowohl an Anfänger/innen, als auch an Leute mit bereits etwas Yogapraxis. Talentierte und erfahrene Yogalehrern/innen führen in Englischer Sprache durch jede Sitzung . Sie geben klare Anweisungen, wie wir aus jeder Haltung das Beste herausholen, indem wir uns auf die richtige Ausrichtung und den richtigen Atem konzentrieren. So vertiefen wir den Pranayama Atem und zentrieren den Geist. Yogamaterial: Sämtliches Material wie Matten, Kissen, Bänder, Decken sind in genügender Anzahl vor Ort vorhanden.

WOCHENABLAUF YOGA & MEDITATION - SPECIAL

Ankunftstag: 15:30h Willkommensrunde, 16:15h Ohne Programm, 17:30h QiGong, 18:30h Yoga Practice, 19:00h Abendessen, 20:30h Abendmeditation (45 Min.). ◼ Kurstage: 07:30h Qi Gong oder Morgenmeditation, 08:30h Frühstück in Stille, 09:30h Ohne Programm, 11:15h Yoga (90 Min.), 13:00h Mittagessen, 14:00h Ohne Programm, 15:30h Bewusstes Bewegen, 17:00h Teestunde, 17:30h Qi Gong oder Yogapraxis (90 Min.), 19:00h Abendessen, 20:30h Abendmeditation (45 Min.). ◼ Abreisetag: 07:30h Qi Gong oder Morgenmeditation, 08:30h Frühstück in Stille, 10:00 Check-out, 10:30 Abschlussveranstaltung, 11:15h Yoga (90 Min.), 13:00h Mittagessen, 14:00h Abreise.

STILLE

Die Stille kann sich als unglaublich heilend erweisen und ist ein immer wiederkehrendes Element im Retreat. Sie löst emotionale Spannungen und kann vergangene Probleme lösen. Deshalb sind einige Bereiche des Retreats in sozialer Stille gehalten. Dies gilt für das Frühstück von 08:30-09:30h sowie ganztags in der Bibliothek, im Spa und auf der oberen Terrasse.

LEISTUNGEN IM RETREAT-ANGEBOT

Im Reatreatpreis sind nachfolgende Leistungen inbegriffen:

  • 4, 5 oder 6 Übernachtungen (abhängig vom gewählten Kurs) im Mehrbett-, Doppel- oder Einzelzimmer
  • Vegetarische Bio-Vollpension (während Detox-Wochen angepasst)
  • Den ganzen Tag über filtriertes Wasser und Früchte
  • Retreat-Kursprogramm laut „Wochenablauf“ mit Yoga, Meditation, Ausflügen, Wanderungen
  • Freie Benützung von Innenpool, Hammam, Jacuzzi, Sauna (ausser Massagen)
  • Betreuung durch Kursleiter/innen in Englischer Sprache

INFORMATIONEN ZUM KURSORT, AN-/ABREISE

Allgemeine Informationen zum Kursort und zu den Anreisevarianten finden Sie hier.

Qualifizierte Englisch sprechende Kursleitung für Yoga & Meditation

Ihr Kurs oder Workshop wird von einer qualifizierten und in Yoga/Meditation seriös ausgebildeten Fachperson geführt. Sie spricht Englisch und eventuelle weitere Fremdsprachen.

Daten & Preise

DatenDauerPreis p.P. im DZ ab
15.03.2020 - 20.03.2020 jeweils 6 Tage CHF 890.–
13.04.2020 - 17.04.2020 jeweils 5 Tage CHF 960.– Weiter
14.06.2020 - 19.06.2020 jeweils 6 Tage CHF 1180.– Weiter
03.07.2020 - 08.07.2020 jeweils 6 Tage CHF 1180.– Weiter
26.07.2020 - 31.07.2020 jeweils 6 Tage CHF 1180.– Weiter
Inbegriffene Leistungen

Retreat-Woche (Special): Unterkunft im Einzel- oder Doppelzimmer der gewünschten Kategorie ● Vegetarische Vollpension ● Retreat-Programm 5 oder 6 Tage, laut Beschreibung.

Nicht inbegriffen: An-/Abreise zum Retreat und zurück. Wir empfehlen die Anreise per Zug ● Transfers (mehr Info siehe unter "Anreise & Transfer" hier) Touristentaxe EUR 1 pro Person/Tag, zahlbar vor Ort ● Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung ab CHF 49.

Themen der SPECIAL-Wochen
●  15.03.-20.03.2020:  Thema "Frühlingserwachen"
●  13.04.-17.04.2020:  Erweitertes Normalprogramm
●  14.06.-19.06.2020:  Thema "Im Körper weilen"
●  03.07.-08.07.2020:  Thema noch nicht bekannt
●  26.07.-31.07.2020:  Thema "Sich Erden (Grund finden), Dehnen, Verbinden"
●  27.12.-01.01.2021:  Thema noch nicht bekannt)

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 680 km / 186 kg (Auto) • 600 km / 29 kg (Bahn)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 5.– (Auto) • CHF 1.– (Bahn)

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2