Wattenmeer - Liebevolles Herbstyoga mit July

Der Rhythmus von Wind und Wasser sowie starke Gezeitenströme prägen die Nordseeküste, eine karge und dennoch faszinierende Landschaft aus Watt, Salzwiesen, Dünen und Schafweiden. Sie beherbergt viele seltene Tiere und eine reiche Pflanzenwelt und ist in ihrer Art einmalig (Unesco-Weltnaturerbe). Fast menschenleer präsentiert sie sich uns. Bei schönem Wetter kann es aber auch richtig heiss werden, so dass sich die Menschen Abkühlung an den langen Sandstränden und in der Brandung der Nordsee holen. In der Ruhe der traumhaften Natur praktizieren wir Yoga und erlangen körperliches wie seelisches Wohlbefinden.

044 262 55 66 Ref: 1541

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Kursleitung

Yoga gehört zu den ältesten und wissenschaftlichsten Lebensweisen. Die Philosophie ist mehr als 5000 Jahre alt und stellt noch immer einen der modernsten und effektivsten Wege der Lebensführung dar. Die Yogapraxis bietet Leitwege für physische, emotionale und spirituelle Weiterentwicklung. Sie fördert unsere innere Stärke, um das Leben sinnvoll und angenehm zu gestalten. Durch Yoga sind wir in der Lage, die versteckten Energiekanäle anzuzapfen und aufzutanken, wann immer wir sie benötigen. 


HINWEIS: Dieses Programm ist äusserst beliebt und immer schon sehr bald ausgebucht. Bitte frühzeitig buchen.


KURSINHALT

In diesem Workshop geht es nicht darum, Muskeln zu bilden oder Kalorien zu verbrennen. Viel wichtiger ist das ganzheitliche Wohlbefinden aller Teilnehmenden. Natürlich können wir mit regelmässigem Yoga eine verbesserte Körperhaltung erzielen oder erhöhte Flexibilität und allgemeines Wohlbefinden nachhaltig erzielen. Hier arbeiten wir darüber hinaus an der wichtigsten Beziehung unseres Lebens – der Beziehung zu uns selbst.

Wir lernen, einen liebevollen und stressfreien Umgang mit unseren eigenen Gedanken zu pflegen. Wie erreiche ich einen besseren Zugang zu meinen Gefühlen? Dies ist entscheidend, um Abstand vom Alltag zu nehmen und sich nachhaltig zu entspannen. Indem wir erst verstehen, wie Yoga unser hormonelles  und Nervensystem beeinflusst, erreichen wir ein Gleichgewicht zwischen sympathischem und parasympathischem Nervensystem. Dies steigert Gesundheit, Glück und Vitalität. Die Erfahrung auf der Matte soll uns Teilnehmenden Wege und Möglichkeiten aufzeigen, die yogische Lebensweise in unseren Alltag zu integrieren.

Das lernen wir: Die Anatomie des Körpers besser kennenlernen ● Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Gedanken, und Verhaltensmustern besser verstehen ● Nützliche und handfeste Prozesse erlernen und diese zu unseren Gunsten zu nutzen ● Yoga weit über den Körper hinweg für mehr Erfolg, bessere Beziehungen, Finanzen und Freude einzusetzen ● Endlich eine Art «Gebrauchsanweisung» für mein Leben zu bekommen ● Die schöpferische Urkraft in uns kennenlernen.

Aufbau: Der Workshop richtet sich jederzeit nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden. Aktuell wichtige Themen, Wünsche und Erwartungen der TeilnehmerInnen sind themenbildend. Der Kurs ist sehr klassisch aufgebaut: Wir beginnen mit einer kurzen Meditation und/oder einem Pranayama, gefolgt von spezifischen Asanas. Wir enden mit abschliessenden Entspannungsübungen, mit Techniken wie Yoga Nidra und Töne der Klangschalen welche die die Entspannung unterstützen und Blockaden lösen.

LEISTUNGEN IM WOCHENKURS

Im Wochenkurs sind nachfolgende Leistungen inbegriffen:

  • 7 Übernachtungen
  • Vegetarische Bio-Halbpension, Frühstücksbuffet und Abendessen; tagsüber Tee und Obst
  • Täglich je 2h Yoga am Morgen und am frühen Abend, ausser An-/Abreisetage. Insgesamt rund 24 Stunden
  • Liebevolle und aufmerksame Betreuung durch die Kursleiterin
  • Sämtliches Yogamaterial wie Kissen, Decken, Matten

EINZELZIMMER

gibt es wahlweise mit privatem oder geteiltem Badezimmer. Bei geteiltem Badezimmer: Zwei Appartementzimmer teilen sich ein Badezimmer, so dass in der Regel zwei Teilnehmer/innen (gleichen Geschlechts) das WC/Badezimmer gemeinsam nutzen.

KURSLEITUNG/-SPRACHE , TEILNEHMENDE

Geführt wird die Gruppe durch die sehr warmherzige und aufmerksame indisch-deutsche Kursleiterin.  (Kurzportrait, siehe oben "Reiseleitung"). Sie spricht fliessend Deutsch und auf Wunsch auch Englisch. Minimal 5, höchstens 20 Teilnehmende.

July

ist zertifizierte Yogalehrerin. Yoga ist seit ihren Kindertagen fester Bestandteil ihres Lebens. Aufgewachsen ist sie in einer indischen Grossfamilie von Yogis. Dabei hat sie Yoga sozusagen mit der Muttermilch aufgenommen. Nebst ihrer Mutter Tripta sind weitere sechs Geschwister als Yogalehrer/innen tätig.

Auf ihrem Lebensweg prägten längere Reisen und Aufenthalte in Uganda, Burundi, Syrien und Tunesien ihr tiefes Verständnis für menschliches Verhalten. Sie lernte, dass trotz sprachlicher, geografischer und kultureller Grenzen die meisten Menschen mit den gleichen körperlichen und emotionalen Herausforderungen konfrontiert sind. Ein ganzheitlicher Ansatz ist daher für sie die Lösung aller Leiden dieser Welt. Sie entdeckte Yoga als Werkzeug in den finsteren Zeiten ihres eigenen Lebens und lernte dadurch ihre Emotionen zu kanalisieren. Wo viele Sportarten dazu beitragen, mit Ärger und Frust fertig zu werden, bleibt eine ganze Reihe anderer Gefühle unentdeckt. Hier kann Yoga helfen, mit sich selbst und unseren tief verborgenen Gefühlen in Kontakt zu kommen.

„Yoga gibt meinem Leben eine klare Richtung und verbindet mich mit dem Zweck meines Seins: Mein Wissen darüber an meine Schüler/innen weiterzugeben und zu vermitteln, was mir am meisten am Herzen liegt.“

 

Daten & Preise

Abreise Rückreise Kursleitung Preis p.P. im DZ ab
17. Oktober 2021 24. Oktober 2021 July
CHF 1140.– Weiter
Inbegriffene Leistungen

Wochenkurs: Unterkunft in gewählter Zimmerkategorie mit vegetarischer Halbpension ● Yogakurs mit Leistungen laut ausführlichem Beschrieb (oben) ● Betreuung durch die indisch-deutsche Kursleiterin.

Nicht inbegriffen: Anreise ● Transfer Bahnhof-Kurshaus (falls gewünscht), ca. EUR 18.00 pro Fahrt. Reservation bei Inspiration-Reisen, zahlbar direkt an den Fahrer vor Ort ● Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten ● Weitere Aktivitäten und allfällige Ausflüge ● Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung ab CHF 59.

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 1400 km / 269 kg (Flug) • 1950 km / 532 kg (Auto) • 1700 km / 83 kg (Bahn)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 8.– (Flug) • CHF 15.– (Auto) • CHF 2.– (Bahn)

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2