Riviera del Conero (Ancona) - Achtsame Yogaferien am Olivenhain und nur ein Katzensprung entfernt von der türkisblauen Adria

Erleben Sie erfüllende Yogawochen mit allen Sinnen im wildromantischen Hügelland nahe der Adriaküste. Geprägt ist wird die Landschaft durch kleine Meeresbuchten, Weinberge, goldgelbe Weizenfelder und Sonnenblumenpflanzungen. Die Luft ist erfüllt von aromatischen Düften und eine sanfte Brise weht meist vom Meer her. Unser historisches Landhaus aus den 1720er-Jahren war einst ein Kloster und ist ein ganz besonderer Kraftort. Umgeben ist es von einem üppig-subtropischen Garten mit Pool, einem Palmengarten und Olivenhain erleben Sie hier entspannte Tage der Musse, Ruhe und Freundschaft.

044 262 55 66 Ref: 1577

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Programm
Kursleitung

DAS LANDHAUS

Unser Kursort ist ein wunderschönes historisches Anwesen aus dem frühen 18. Jahrhundert, erbaut auf den Überresten eines frühmittelalterlichen Klosters. Es ist deshalb als ganz besonderer Kraftort. Ehemals war das edle Landhaus Familiensitz einer lokalen Adelsfamilie. Ab 1850 war es von Clemente Benedettucci  bewohnt, ein Priester und bedeutender Wissenschaftler, bekannt für seine Studien über den grossen italienischen Literaten und Philologen Giacomo Leopardi. Die beschauliche Oase der Ruhe liegt auf einer sanften Anhöhe und gewährt einen wunderbaren über die Hügellandschaft mit Weiden und vielen Olivenpflanzungen, die sich bis zur Küste hinunterzieht. Ein Park mit bepflanzten Gärten, duftenden Sträuchern, farbenprächtigen Bougainvillea und Jahrhunderte alten Bäumen sowie ein riesiger Olivenhain mit 500 Bäumen umgeben das Anwesen und gewähren einen Blick auf das mittelalterliche Städtchen, das rund 1.5 Kilometer entfernt auf der Hügelkoppe throhnt. Im Haus selbst gibt es eine Empfangshalle mit Rezeption, eine Lounge, einen grösseren Aufenthaltsraum mit Bibliothek sowie im Untergeschoss des Nebenhauses ein lichtdurchflutetes Yogastudio. Im Aussenbereich steht ein Swimmingpool mit Sonnenterasse und weitem Ausblick über die Landschaft zur Verfügung der Gäste.

LAGE

Das Landhaus liegt im nördlichen Mittelitalien, nur 10 Kilometer von der Adriaküste und rund 300 Kilometer nordöstlich von Rom. Das nähere Umland ist geprägt von kleinen, oft sehr malerischen Städtchen und kleinen Bauerndörfern. Die Küste mit ihren typischen breiten Sandstränden ist touristisch entwickelt und im Sommer Ferienort für viele italienische Familien und Reisenden aus dem Ausland. Distanzen: Nächstes Städtchen 1.5km , Ancona 43km (0:45h), Venedig 395km (3:50), Florenz 275km (3:10h), Rom 255km (3:00h), Zürich 790km (8:30h). Nächster Strand 11km (0:15h). Fahrzeiten beziehen sich auf die Fahrt im Auto.

WOHNEN

Das Haus verfügt über insgesamt 12 Zimmer, alle liegen in einem Nebengebäude, nur 50 Meter von der Villa entfernt. Sie sind in angenehm hellen Tönen gestaltet sowie geschmackvoll, mit Liebe zum Detail und mit individueller Note eingerichtet. Alle Zimmer verfügen über Einzel- oder Doppelbetten, ein privates Badezimmer, Föhn, LCD-TV, Heizung/Klimaanlage sowie WLAN, Teekocher und Thermoskanne. Es gibt insgesamt drei Zimmerkategorien. ◼ Einzelzimmer klein: (10m²). Dies sind kleinere, jedoch sehr wohnlich eingerichteten Einzelzimmern mit 90cm-Bett. Sie liegen im Nebengebäude in Richtung des wenig benutzten Parkplatzes und haben keinen Balkon. ◼ Standard: (16-20m²). Die Hälfte dieser sehr ruhigen Zimmer liegt im Obergeschoss des Haupthauses, die andere Hälfte im Parterre des Nebengebäudes. Sie sind ausgestattet mit einem separierbaren Doppelbett (1x180cm oder 2x90cm), privatem Badezimmer (Du/WC) sowie einer Terrasse mit Blick in den Garten. ◼ Suite: (20m²). Diese sehr grosszügigen Zimmer sind eigentlich 1-Zimmer-Studios. Sie liegen im Obergeschoss des Nebengebäudes und verfügen über ein separierbares Doppelbett (1x180cm oder 2x90cm), privates Badezimmer mit Dusche/WC, eine Sitzecke für mehr Komfort (1 zusätzliches Schlafsofa) sowie einen privaten Balkon mit Weitblick über den Olivenhain.

ESSEN

In der Küche des Anwesens werden vorzügliche mediterrane Mahlzeiten mit viel Passion zubereitet, immer mit frischem Gemüse aus dem eigenen Bio-Garten, würzigen Kräutern, lokalem Honig, frisch gepresstem Olivenöl vom eigenen Olivenhain oder den köstlichen Artischocken, die hier angebaut werden. Wir sind in Italien – selbstgemachte Pasta „alla Nonna“ und viele weitere Speisen der traditionellen italienischen Landküche stehen auf dem Speiseplan – selbstverständlich vegetarisch, auf Wunsch auch vegan. Nach dem Morgenyoga geniessen Sie den schmackhaften Frühstücks-Brunch mit frischem Brot, Käse, Oliven, Früchten, sonnengereiftem Gemüse, hausgemachter Konfitüre, aromatischem Cappuccino, Espresso, Tee oder Fruchtsäften. Abends dann wird zum grossen 4-Gang-Menü geladen. Wir geniessen frische Pasta, Risotto, Polenta mit viel Bio-Gemüse, Kräutern, himmlischen Saucen und weiteren Zutaten. Einmal während dieser Woche steht auf Wunsch auch ein Fischgericht auf dem Speiseplan. Einmal jede Woche gibt es auf Wunsch auch ein Fischgericht.

YOGA & MEDITATION

Um Körper und Geist gesund zu erhalten, brauchen wir einen Ausgleich zu unserem Alltag, eine Balance zwischen Stress und Entspannung. Yoga fördert unser inneres Gleichgewicht und hilft uns dabei, geistige Erholung zu erlangen. Bewegungen und Atmungen verschmelzen miteinander. Dadurch entsteht ein meditativer Fluss, der auf eine Reise nach Innen einlädt. Das Ziel ist es, im Moment zu fühlen und Verbundenheit mit sich selbst zu erfahren. Yoga entspannt, gibt Energie und sorgt für bewegliche und straffe Muskeln. Schenken Sie Ihrem Körper und Geist neue Energie und nehmen Sie viel innere Ruhe und neue Kraft mit nach Hause. Im Haus steht ein professionelles Yoga-Team zur Verfügung. Meditation: "In der Ruhe liegt die Kraft". In der Hektik des modernen Lebens wird die Meditation noch bedeutender als jemals zuvor. Es gibt kaum eine wirksamere und angenehmere Methode, einmal ganz abzuschalten. Wir bringen das „Gedankenkarussell“ im Kopf zum Stillstand, geniessen die aufkommende Stille und sind ganz in uns. Wir diese innere Ruhe, um in uns selbst hineinzuhorchen und unsere Empfindungen bewusst(er) zu machen. Auch schon kurze Meditationssequenzen schenken Kraft und Energie, vertreibt Müdigkeit und Apathie und verhilft zu Lebensfreude.

YOGA, NIVEAU, GRUPPENGRÖSSE

Unsere Yogalektionen finden an 6 Tagen während je 3½ Stunden im lichtdurchfluteten Yogastudio im Nebengebäude statt, bei guter Witterung auch in der freien Natur oder auf der Sonnenterrasse mit fantastischem Panoramablick zum Olivenhain. Kursleitung: Alle Kursleiter/innen sind mit grösster Sorgfalt ausgewählt. Sie arbeiten in der Regel hauptberuflich als Yogalehrer/innen und sind Mitglieder eines Berufsverbands. Sie verfügen über langjährige Erfahrung in der Leitung von Gruppen und vermitteln ihr Wissen auf einfühlsame Weise, immer dem Kenntnisstand der Teilnehmenden angepasst. Niveau: Die Kurse sind für alle Niveaus geeignet (allfällige Ausnahmen sind im Kursbeschrieb bezeichnet). Kurssprache: Alle Kurse werden in deutscher Sprache geführt. ◼ Material: Matten, Decken und Meditationskissen sind vorhanden. Morgens vor dem Yoga stehen Tee und Obst zur Verfügung. Anzahl Teilnehmende: minimal 8, maximal 15. Kursübersicht: Jeder Kurs hat ein bestimmtes Schwerpunktthema. Eine detaillierte Kursübersicht finden Sie in der Funktion "Programm" (nach oben scrollen).

DIE LEISTUNGEN DER YOGAWOCHE (8 TAGE / 7 NÄCHTE)

  • Flug nach Ancona und zurück ab Zürich, Basel, Genf.
  • Sammeltransfer ab/bis Flughafen Ancona. 1-2x täglich zu festgelegten Zeiten an den Reisetagen.
  • 7 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Badezimmer
  • Täglich vegetarisches Frühstück und Abendessen (Halbpension), wahlweise auch vegan. Bei allen Mahlzeiten Wasser inbegriffen, abends zusätzlich ¼ Liter Hauswein pro Person. Einmal pro Woche auf Wunsch eine Fischmahlzeit
  • Begrüssungstreffen und Abschieds-Aperitivo
  • 1-wöchiger thematischer Yoga-Ferienkurs laut Kursbeschreibung
  • An 6 Tagen je täglich 3½ h Yoga & Meditation, 1½ h am Morgen, 2 Stunden am Abend
  • Liebevolle und achtsame Kursleitung durch zertifizierte Yogalehrer/innen in deutscher Sprache
  • Pro Woche 3 x Transfer zum Strand
  • Bologna: Falls Sie über Bologna anreisen, so ist zum Kursort nur ein individueller Transfer mit Taxi oder Zug möglich, siehe „Transfers“ (unten)
  • Optional: Verschiedene Behandlungen und Massagen werden im Haus angeboten: Fussreflexzonen, Entspannung, Full Body, Dekontraktion, Bioenergiebehandlung, Lymphdrainage. Der Massageplatz befindet sich im Haupthaus oder alternativ direkt im Olivenhain. Richtpreise €60 bis €75 pro Behandlung. Nach Verfügbarkeit. .

STRAND & FREIZEIT

Strände: Die langen und breiten Sandstrände der Umgebung sind legendär und „typisch italienisch“. Die Adria leuchtet türkisblau und ist meist sehr „zahm“ und flachabfallend. Die Strände sind aber nicht menschenleer, denn die Adria wird, vor allem an Wochenenden, von vielen italienischen Familien aus den Grossstädten besucht. Strandbus: Von der Yoga-Casa aus verkehrt pro Woche 3x ein Minibus zu verschiedenen Stränden der Umgebung. Der nächste Strand ist jener von Porto Potenza (11km, Fahrzeit 15 Minuten). Er wurde von der EU mit der „Blauen Flagge“ für hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet. Dort gibt es kleine Strandlokale mit Getränken und Snacks sowie Liegen und Schirme zur Vermietung. Reiten/Wassersport: An einigen Stränden lassen sich auch Ausritte mit dem Pferd unternehmen oder Wassersport betreiben (externe Angebote).  ◼ Wandern: Entdecken Sie die sanft abfallende Hügellandschaft auf wildromantischen Pfaden, besuchen Sie die archäologischen Schätze der Region oder unternehmen Sie einen Bootsausflug auf dem ruhigen Meer –allein oder zusammen mit Yogafreunden. Das Hausteam berät Sie gerne. Massagen & Behandlungen: Verschiedene wohltuende Massagen sind direkt im Haus buchbar (Aufpreis).

ANREISE

Das Landhaus für die Yogaferien in Italien Ferienregion liegt 790km von der Schweiz entfernt. Wir empfehlen aus ökologischen Gründen die Reise mit dem Zug. ◼ Zug: Ab Deutschschweiz (Zürich) via Mailand-Bologna nach Ancona, ca. 6:55h, je nach Verbindung. Preis pro Weg: ab CHF 111. ◼ Bus: Fahrzeit Zürich-Ancona rund 11h, ab CHF 87 pro Weg (Preise können wechseln). ◼ Flug: Es gibt nach Ancona nur Umsteigeflüge via München. Reisezeit zwischen 2:55h und 3:30h pro Weg. Nach Bologna besteht 1x pro Tag ein Direktflug 1:05h, Preise ab CHF 250. Dann weiter mit dem Zug in 1:50h nach Ancona. ◼ Auto: Ab Deutschschweiz via Mailand-Bologna-Ancona, ca. 800km, 8:30h, zu empfehlen nur mit mehreren Passagieren. Mietwagen: Mit dem Mietwagen haben Sie keine Wartezeiten auf den Transfer und mehr Flexibilität, auch für Ausflüge. Gerne vermitteln wir Ihnen ein günstiges Angebot ab den Flughäfen Ancona oder Bologna.

TRANSFERS

Sammeltransfer (im Preis inklusive): An den Reisetagen (Samstage) fährt pro Tag 1-2 mal ein Kleinbus zum Bahnhof bzw. Flughafen Ancona und zurück. Die Strecke misst rund 40km und führt durch das hügelige Hinterland der Küste, zeitweilig mit Blick auf die Adria und ist landschaftlich sehr reizvoll. Die Fahrzeit beträgt rund 0:45h. Fahrplan: Ab Ancona 13:15h und 24:00h. Ab Yoga-Casa: 10:30h. Die Check-in Zeit am Flughafen Ancona beträgt mindestens 2h! Privater Transfer: Ab/bis Ancona €100, ab/bis Bologna €250. (Richtpreise, pauschal pro Strecke und Fahrzeug mit max. 8 Personen) und nur bei Voraus-Reservierung. Buchbar über Inspiration-Reisen, zahlbar vor Ort im Yoga-Landhaus in bar. Anmerkung: Preise und Zeiten können kurzfristig ändern.

FERIENVERLÄNGERUNG

2024 nicht möglich.

Kurs 01 | Kraft und Entspannung mit "Power-Yoga" – 11.05. bis 18.05.2023

Wir praktizieren kraftvolles Yoga, umgeben von Palmen und silbern flimmernden Olivenbäumen, inmitten der zauberhaften Landschaft der unentdeckten Marken. Unberührtes im Aussen lassen uns innere Schönheit und Ausrichtung finden. Kraftvolle Yoga-Positionen wechseln sich mit entspannenden, ruhigen Sequenzen ab. Wir schöpfen Kraft, finden unsere Grenzen und tiefe innere Ruhe! Atmen wir tief durch, richten unseren über den weiten Olivenhain und spüren die wärmende Sonne auf unserer Haut. Dies sind gelungene Yogaferien.  ◼ Kursleitung: Simone.

Kurs 02 | Dolce Vita zwischen Apennin und Adria – 03.08. bis 10.8.2024

Sie praktizieren Vinyasa und Yin Yoga im Landhaus nahe der Adria. Inmitten eines Parks mit altem Baumbestand und einem Olivenhain mit hunderten von Olivenbäumen. Dies ist der perfekte Ort zum Entspannen! Der Morgen beginnt mit einer Meditation und einer kraftvollen, dynamischen Vinyasa-Yoga-Praxis, bei der die Bewegung mit der Atmung synchronisiert wird. Die Übungen sind dem Niveau der Teilnehmenden angepasst. Sie erleben unterschiedliche Schwerpunkte, die Kraft, Flexibilität und Balance fördern und den Geist zur Ruhe bringen. Der Energiehaushalt wird aufgeladen.  Neben Asanas runden Atemübungen, Meditation und Tiefenentspannung die Stunde ab. Am Nachmittag gibt es sanftes Yin-Yoga oder Hatha-Yoga. In dieser Woche der Entschleunigung und Einfachheit werden Sie viel Kraft schöpfen und den Sommer in vollen Zügen geniessen. ◼ Kursleitung: Marion.

Kurs 12 | Körperausdruck mit Achtsamkeits-Yoga & Tanz – 12.10.2023 bis 19.10.2024

Möchten Sie sich wieder spüren, im Augenblick aufgehen, Zugang zu deiner Seele finden und diese zum Tanzen bringen? Dann ist diese Reise nach Norditalien mit einer Kombination aus Achtsamkeitspraktiken, Yoga und freier Bewegung im Tanz genau das Richtige für Sie! Schritt für Schritt nähern Sie sich Ihrem ganzen Sein in Stille und Bewegung in einem sicheren gemeinsamen Raum. Lassen Sie sich verzaubern von Ihrem eigenen Rhythmus - dem Rhythmus Ihrer Seele! Folgen Sie Ihrer Intuition und Ihrem Gefühl! Der Kursleiterin ist es ein Anliegen, Ihnen einen sicheren Rahmen für Gefühle, Körperausdruck und Bewusstheit zu geben. Ein ritueller Rahmen, Achtsamkeitsmethoden (Meditation, Atemübungen und Yoga), die achtsame Tanzpraxis von „Soul Motion“ und die Klarheit von „Authentic Movement“ bilden die Grundlage für diesen „Seelentanz“. Meditation zentriert. Achtsame Körperübungen verbinden Sie mit Ihrem Körper. Der frei improvisierte Tanz, geführt durch Impulse, bringt Ihre Energie in Fluss und die unterschiedlichsten Facetten Ihres Seins zum Vorschein. Entspannung hilft loszulassen. Sanfte Yogaübungen wärmen und aktivieren am Morgen und beruhigen im Yin-Stil am Abend. Jede Einheit endet mit einer kraftspendenden Entspannung – mal in Stille, mal geführt. Der Seele wird Raum gegeben und durch freie Körperentfaltung in Kombination mit stiller Meditation und Yoga-Asanas entdecken Sie unendliche Facetten von sich selbst neu. Innere Berührung und Lebendigkeit werden gleichzeitig spürbar.◼ Kursleitung: Kristine.

Kurs 04 | Iyengar-Yoga trifft Spiraldynamik 19.10. bis 26.10.2024

Im Zauber des Iyengar-Yoga wird die präzise Ausrichtung des Körpers zu einem strahlenden Leitstern, das uns behutsam durch diese interessante Yogawoche begleitet. Wie kunstvoll gewoben, ergänzt diese Praxis die erhabenen Prinzipien der Spiraldynamik, einer Lehre, die sich liebevoll der natürlichen und gesunden Bewegung verschrieben hat. In vielen klassischen Yoga-Stellungen und Atemübungen offenbart sich uns die erdende Kraft, welche den gesamten Körper aufrichtet. Die Verbundenheit mit der Erde lässt die inneren Organe aufatmen, schenkt ihnen Raum und ermöglicht der Energie, frei durch den Körper zu zirkulieren.

Unsere behutsam agierende Yogalehrerin hegt den Wunsch, zu inspirieren, neue Harmonie in unseren Alltag zu weben und natürlich in die eigene Übungspraxis zu integrieren. Ganz im Geiste des Mottos: „Yoga ist überall.“. Freude strahlt aus ihr, während sie uns herzlich einlädt, auf dieser Reise Ihr eigenes nachhaltiges Erlebnis zu erschaffen! Daneben entspannen wir am Pool des wunderschönen Landhauses, genährt von den wärmenden Sonnenstrahlen, während unser Blick sich über das charmante Dorf am Berghang bis hin zum majestätischen Meer erstreckt. Leicht wie eine Sommerbrise wird uns klar, warum die Menschen hier die höchste Lebensqualität in ganz Italien geniessen. Die Region Marken im östlichen Italien präsentiert sich nämlich als der verborgene Schatz des Landes, den es auf dieser wundersamen Yoga-Reise zu erkunden und zu enthüllen gilt. Inmitten der herzlichen italienischen Gastfreundschaft des Hausteams fühlen wir uns rasch geborgen, als wären Sie unter langjährigen Freunden… Kursleitung: Ilona.

 

Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation

Ihr Kurs oder Workshop wird von einer qualifizierten und in Yoga/Meditation seriös ausgebildeten Fachperson geführt. Sie spricht Deutsch.

Daten & Preise

Abreise Rückreise Kursleitung Preis p.P. im DZ ab
11. Mai 2024 18. Mai 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1930.–
03. August 2024 10. August 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 2160.– Weiter
12. Oktober 2024 19. Oktober 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 2040.– Weiter
19. Oktober 2024 26. Oktober 2024 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 2040.– Weiter
Inbegriffene Leistungen

Kurswoche: Flug nach Ancona und zurück (siehe Hinweis ganz unten) 7 Übernachtungen in gewünschtem Zimmertyp mit privatem Badezimmer (Du/WC) Vegetarische Halbpension, auf Wunsch auch vegan Thematischer Yogakurs mit 6 x 3:30h Yogapraxis, laut Beschrieb (oben) Sammeltransfer 1-2x am Samstag ab Ancona Deutschsprachige, achtsame und professionelle Kursleitung. 

Nicht inbegriffen: Allfällige Privattransfers ab Ancona oder Bologna zum Landhaus ● Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung (falls nicht bereits vorhanden) ab CHF 58. Preispläne finden Sie hier...

Hinweis Flug: Der inkludierte Flugpreis basiert auf dem Preisstand Januar 2024. Eine Anpassung des anteiligen Flugpreises zum Zeitpunkt der definitiven Buchung ist möglich, sollten sich die Preise zwischenzeitlich markant verändert haben.

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 1600 km / 288 kg (Flug) • 90 km / 26 kg (Auto) • 1600 km / 78 kg (Bahn)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 8.– (Flug) • CHF 1.– (Auto) • CHF 2.– (Bahn)

Zum Vergleich

  • CO2 verursacht durch eine Person pro Jahr in der Schweiz: 4100 kg
  • CO2 verursacht durch eine Person pro Jahr in Tansania: 200 kg
  • Maximaler CO2 Ausstoss pro Person und Jahr, um Klimawandel aufzuhalten: 600 kg