Sardinien - Ruhige, entspannte Yogaferien auf Italiens schönster Insel

Sardinien gilt als eine der schönsten Inseln im Mittelmeer mit glasklarem, türkisfarbenem Wasser. Das weitläufige Bergland duftet nach wild wachsenden Gewürzen, die Menschen sind freundlich und ganz anders, wie auf dem hektischen Festland. Hier praktizieren Sie täglich mit Freude Yoga, sind umgeben von achtsamen Menschen, tanken Energie, lassen sich kulinarisch verwöhnen und auch das Strandleben kommt nicht zu kurz...

044 262 55 66 Ref: 1212

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Programm

DAS HOTEL

Unsere wunderschöne Oase der Ruhe liegt auf einer sanften Anhöhe mit wunderbarem Meerblick. Üppig bepflanzte Gärten mit duftenden Sträuchern und farbenprächtigen Bougainvillea umgeben die Anlage. Der Traumstrand „Torre di Bari“ liegt nur gerade 500m entfernt. Das Hotel verfügt über eine Empfangshalle mit Rezeption, eine Lounge (WiFi-Empfang), ein Restaurant, Bars sowie einen malerisch gelegenen Swimming-Pool mit balinesischen Liegen sowie eine grosse Sonnenterrasse.


WOCHEN- UND KURSPROGRAMME: Klicken Sie auf den Button "Programm" (oben) und Sie erhalten die einzelnen Kursbeschriebe.


WOHNEN

Die in sehr angenehmen Pastelltönen gehaltenen Zimmer sind komfortabel, im sardischen Stil und mit viel Liebe zum Detail ausgestattet. Sie verfügen über Bad, Dusche/WC, Fön, Minibar, Safe, LCD-TV und Klimaanlage (gratis). Kostenloses W-Lan nur im Bereich der Reception. ◼ Standardzimmer: Diese sehr ruhigen Zimmer liegen in kleinen, separaten Wohneinheiten, welche sich im weitläufig angelegten mediterranen Garten befinden. Sie haben alle Gartensicht. ◼ Superiorzimmer: Von diesen gibt es nur wenige. Sie befinden sich im Hauptgebäude, oberhalb von Pool und Restaurant. Von der Ausstattung her sind sie vergleichbar mit den Standardzimmern. Viele (aber nicht alle) dieser Zimmer haben eine prächtige Aussicht auf das Meer.

ESSEN

Es erwarten Sie auf der Aussichtsterrasse mit Meerblick viele leckere, frisch zubereitete Köstlichkeiten mit den charakteristischen Aromen der vorzüglichen sardischen Küche. Morgens bedienen Sie sich am reichen Frühstücksbuffet mit typisch italienischen Café-Spezialitäten. Abends bereitet Ihnen das Küchenteam ein wunderbares  4-Gänge Menü zu,  wahlweise auch vegetarisch.

YOGA, NIVEAU, GRUPPENGRÖSSE

Unsere Yogalektionen finden an 6 Tagen während je 4 Stunden in der 130m² grossen, achteckigen Yogahalle "Oktaton" oder in der freien Natur statt. Die Die Seiten der Halle sind mit sardischen Vorhängen geschlossen, die sich während dem Unterricht aufziehen lassen und einen fantastischen Panoramablick über das Meer ermöglichen.  ◼ Material: Matten, Decken und Meditationskissen sind vorhanden. Morgens vor dem Yoga stehen Tee und Obst zur Verfügung.  Kursleitung: Alle Kursleiter/innen sind mit grösster Sorgfalt ausgewählt. Sie arbeiten in der Regel hauptberuflich als Yogalehrer/innen und sind Mitglieder eines Berufsverbands. Sie verfügen über langjährige Erfahrung in der Leitung von Gruppen und vermitteln ihr Wissen auf einfühlsame Weise, immer dem Kenntnisstand der Teilnehmenden angepasst.  Niveau: Die Kurse sind für alle Niveaus geeignet (allfällige Ausnahmen sind im Kursbeschrieb bezeichnet).  Kurssprache: Alle Kurse werden in deutscher Sprache geführt. Anzahl Teilnehmende: minimal 8, maximal 20.   Kursübersicht: Jeder Kurs hat ein bestimmtes Schwerpunktthema. Eine detaillierte Kursübersicht finden Sie in der Funktion "Programm" (nach oben scrollen).

YOGAWOCHE – LEISTUNGEN

  • Sammeltransfer ab/bis Flughafen Olbia. 2x täglich an den Reisetagen zu festgelegten Zeiten (Individueller Transfer mit Zuschlag auch ab Cagliari möglich, auf Anfrage)
  • 7 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer
  • Täglich Frühstück und Abendessen (Halbpension), wahlweise vegetarisch
  • Täglich Tee und Obst vor dem Morgenyoga
  • 6-tägiger Ferienkurs laut Ausschreibung
  • Täglich 4 Stunden Yoga & Meditation
  • Deutschsprachige Kursleitung durch zertifizierte Yogalehrer/innen

STRAND & FREIZEIT

Strand: Fast vor der Haustür liegt der lange, flach abfallende Sandstrand Torre di Bari am türkisfarbenen Meer. Liegen/Sonnenschirme im Hotel mietbar, ca. EUR 18 pro Tag. Viele weitere (Traum-)Strände liegen in erreichbarer Distanz.  Wandern: Erwandern Sie das bergige Hinterland auf wildromantischen Pfaden, besuchen Sie die archäologischen Schätze der Region oder unternehmen Sie einen Bootsausflug auf dem ruhigen Meer.   Mietwagen: Siehe "Anreise". ◼ Massagen: Das Hotel offeriert zudem verschiedene wohltuende Massagen (mit Aufpreis). ◼ Velos/Roller: Direkt im Hotel lassen sich Velos mieten. Ein Rollerverleih gibt es im rund 20km entfernten Tortolì.

ANREISE

Flug: Nehmen Sie den Sammeltransfer in Anspruch, so fliegen Sie mit Vorteil nach Olbia in Nordsardinien. Gerne offerieren wir Ihnen ein Flugangebot mit Anschluss an die Transfers.   Mietwagen: Mit dem eigenen Auto haben Sie keine Wartezeiten und mehr Flexibilität, auch für Ausflüge. Gerne vermitteln wir Ihnen ein günstiges Angebot ab den Flughäfen Olbia oder Cagliari.

TRANSFERS

Sammeltransfer (kostenlos): Am Ankunfts- und Abreisetag werden Sie ab Flughafen Olbia gratis zum Hotel bzw. wieder zurück gebracht. Die Strecke misst rund 180km, führt zeitweilig dem Meer entlang und ist landschaftlich ausgesprochen reizvoll. Die Fahrzeit beträgt ca. 2:30h. Fahrplan: Ab Olbia Flughafen: 12:15h und 21:15h. / Ab Hotel: 05:00h und 12:30h (Änderungen vorbehalten). Die Check-in Zeit am Flughafen Olbia beträgt mindestens 2h! ◼ Private Transfers: Ab/bis Olbia € 220, ab/bis Cagliari € 200. (Richtpreise, pauschal pro Strecke/Fahrzeug mit maximal 3 Personen) und nur bei Voraus-Reservierung. Buchbar über Inspiration-Reisen, zahlbar ans Hotel in bar. Preisänderungen vorbehalten. ◼ Anmerkung: Preise können kurzfristig ändern.

FERIENVERLÄNGERUNG

Eine Verlängerung bzw. frühere Anreise ist grundsätzlich möglich, richtet sich jedoch nach der Verfügbarkeit im Hotels (auf Anfrage).

Kurs 1 | Sich Energie schenken bei Anusara Yoga in der Natur – 23.04.2022 bis 30.04.2022

Anusara Yoga gibt uns Kraft, Stabilität und Empfänglichkeit, uns mit der wunderschönen Natur Sardiniens zu verbinden. Das Herzthema bestimmt die Yogastunde. Wir geniessen die Frische des Tages und erweitern unseren eigenen Bewegungsradius mit kreativen Trainingssequenzen. Dies schafft die Grundlage, um körperlich und sensibel über sich selbst hinauszuwachsen – wie auch die aufblühende Natur auf der Insel ausserhalb der Yoga-Räume. Immer abends nehmen wir die kraftvoll erlebte Sonne mit in die Asanas.  So kehren wir zu innerer Ruhe und Gelassenheit zurück. Die Yogaübungen sind immer auf unsere Bedürfnisse abgestimmt. Auf spielerische Weise verinnerlichen wir die Anusara-Prinzipien und führen sie nach den Ferien in unseren Alltag über. Geführte Meditationen und Atemübungen runden das Programm ab. Das glitzernde Meer und die Sonne im Herzen verstärken unsere Urlaubserinnerungen für die Seele! ◼ Kursleitung: Ulrike.

Kurs 2 | Vini-Yoga: Die Inneren Schätze entdecken – 30.04.2022 bis 07.05.2022

Wir sind eingeladen, sich auf eine innere Entdeckungsreise zu begeben. Entdecken wir die Schätze, die in uns schlummern und uns verjüngen möchten. Vini-Yoga bietet dafür einen sehr geeigneten Rahmen. Sanfte Übungen und meditative Handlungsabläufe regen dazu an, unseren Körper feiner zu spüren. Kombiniert mit einem Atemzug, so sanft wie die Meeresbrise, offenbart sich der innere Zauber jeder Bewegung. Wir entdecken Momente der Stille und Einkehr, welche uns innere Weite und Freude schenken! Der azurblaue Himmel und das Meer sowie die mächtige und wilde Natur der Insel bereichern diese Schatzreise und lassen unsere Seele erstrahlen. Astrids einfühlsame Führung und viele Inspiration aus den Yoga-Quelltexten begleiten uns liebevoll auf unserem Weg. ◼ Kursleitung: Astrid.

Kurs 3 | Bei Hatha-Yoga Erholung und Kraft tanken – 07.05.2022 bis 14.05.2022

Sardinien ist ein Schatz im Meer zum Entspannen und Geniessen. Leicht und beschwingt tanken wir neue Energie. Wir geniessen den feinen Sand, die weitem Strände, kristallklares Wasser und die Berge im Hintergrund! Das würzige Aroma der sardischen Flora und die raffinierte mediterrane Küche mit ihren aromatischen Kräutern runden die Herrlichkeit ab. Verschiedene Yoga-Sequenzen stärken und energetisieren uns gleichzeitig. Rhythmische Bewegungen im Yoga, kombiniert mit achtsamer Atmung, wirken ausgleichend und wohltuend. Gezielte Atemübungen führen unsere Sinne nach innen und verbinden sie mit unserer inneren Kraftquelle. In der Stille erneuern wir unsere spirituelle Kraft und schaffen dadurch das Potential für Ruhe und Gelassenheit. Die Leichtigkeit gewinnt Raum und füllt unsere Kraftquelle, aus der wir noch lange schöpfen werden. ◼ Kursleitung: Christine.

Kurs 4 | Herz über Kopf – Weite und Freiheit erleben mit Hatha-Yoga – 14.05.2022 bis 21.05.2022

Der Fuchs sagte zum kleinen Prinzen: „Man sieht nur mit dem Herzen gut – das Wesentliche ist mit blossem Auge unsichtbar.“ Und gleich zur Sache. Wenn wir mit den Augen des Herzens sehen, hören wir auf zu urteilen. Der Blick auf sich selbst und die Umwelt wird freundlich und liebevoll. Auch wenn wir uns durch Konditionierung oder Erziehung oft daran gewöhnt haben, auf unseren inneren Kritiker zu hören, haben wir immer die Möglichkeit, uns neu auszurichten. Therapeutisches, achtsames Hatha und Flow Yoga helfen uns, die Fesseln zu sprengen, die unseren Geist einengen. Stille, aber energetisierende Meditation beruhigt unseren Geist, führen ihn zu Klarheit und öffnen unsere innere Schatztruhe. Unser volles Potenzial bringt Heilung und Transformation. ◼ Kursleitung: Birgit.

Kurs 5 | Mit Hatha-Yoga beweglich und entspannt – 21.05.2022 bis 28.05.2022

Geniessen Sie Ihren Urlaub in der Sonne Sardiniens mit einer Kombination aus Yoga und Entspannung an einem magischen Ort. Erkunden Sie auch in Ihrer Freizeit die kulturellen Schätze der Insel und erleben Sie spannende Ausflüge mit Gleichgesinnten! Die diplomierte Yogalehrerin Gudrun freut sich auf die gemeinsame Ferienwoche. Ihr Unterrichtsstil basiert auf klassischem Hatha Yoga. Dem Beginn der Entspannung und einigen bewussten Atemübungen folgt ein fliessender Bewegungsablauf. Die klassischen Stellungen aus dem Hatha-Yoga werden etwas länger gehalten und fördern die Flexibilität durch angenehmes Dehnen Das bewusste Loslassen mit kurzen Entspannungshaltungen zwischen den Übungen bringt Wohlgefühl. Abschliessend führt eine Meditation in die innere Stille und Entspannung. Jede Stunde hat einen anderen Schwerpunkt, z. B. Vor- oder Rückwärtsbeugen. Oder aber wir widmen uns bewusst unseren Ihren Energiezentren, den Chakren. Diese Woche ist für Yoginis aller Stufen geeignet. Gudrun zeichnet sich durch eine einfühlsame, achtsame Begleitung aus. Mit ihren zusätzlichen Kompetenzen als Lebensberaterin und Coach unterstützt und fördert sie die Teilnehmenden nach ihren individuellen Möglichkeiten. ◼ Kursleitung: Gudrun.

Kurs 6 | Sieben auf einen Streich: Die Chakren in Fluss bringen! – 28.05.2022 bis 04.06.2022

Während dieser Yogawoche werden unsere Energiezentren aktiviert, damit die Lebensenergie frei fliessen kann. Eine Kombination aus Chakra-Yoga, Flow und dynamischem Faszien-Yoga sorgt dafür, dass wir uns nach dem Training erfrischt fühlen. Fantasiereisen, Meditation und Qi Gong sorgen für Entspannung. Darüber hinaus bietet die Kursleiterin in dieser Woche ihren eigenen „BEAUTIFUL FACE“-Ansatz an – eine manuelle Gesichtsbehandlung, die auf mehreren Ebenen tiefe Entspannung und ein gesundes und strahlendes Aussehen bewirkt. ◼ Kursleitung: Andrea.

Kurs 7 | Vinyasa-Flow: Kraft, Energie & Leichtigkeit – 04.06.2022 bis 11.06.2022

In unseren Morgenübungen kombinieren wir kreativ Sonnengrüsse, klassische Steh- und Sitzposen und üben dynamisch im Fluss des Ujjayi-Atems. Wir fliessen mit den Elementen durch die Chakren und Vayus. Alle Stellungen sind sorgfältig durchdacht und auf uns zugeschnitten. In den Nachmittags-Sessions liegt der Fokus auf regenerativer Yin-Yoga-Praxis, Atmung (Pranayama), Mudra und Meditation als sinnvolle Ergänzung zu den kraftvollen Morgenübungen. Harmonische Musik und humorvolle Atmosphäre unterstützen usn dabei. ◼ Kursleitung: Alexandra.

Kurs 8 | Hatha-Yoga: Die Kraft des Sonnengrusses – 11.06. bis 18.06.2022    

Jede und Jeder kennt im Yoga den Sonnengruss Surya Namaskar, das „Gebet an die Sonne“. Bei mehrfacher Wiederholung stärkt er den gesamten Körper – und kann dazu noch viel mehr! Bewegungen, im Einklang mit der Atmung ausgeführt, lassen Harmonie und Wohlbefinden entstehen. Surya Namaskar ist für ALLE geeignet, Anfänger/innen und Fortgeschrittene. Auch Männer kommen zum Schwitzen. Der Körper wird schnell aufgewärmt, geschmeidig und flexibel. Dies gilt im Besonderen für die Wirbelsäule. Die Chakren werden aktiviert, der Körper vitalisiert und die Muskeln gestärkt. Der aktivierte Sauerstoffaustausch wirkt positiv auf Herz, Kreislauf sowie das Drüsen- und Nervensystem. Begleitet werden unsere Yoga-Einheiten durch Atem- und Meditationsübungen, verbunden mit etwas Theorie. Geniessen wir Yoga in entspannter Atmosphäre, mit Blick in die blühenden Gärten oder auf das Meer. Eine inspirierende Woche wartet auf Sie. ◼ Kursleitung: Astrid.

Kurs 9 | Vinyasa-Flow – 18.06.2022 bis 25.06.2022

Eine ausgewogene Klassenstruktur ermöglicht es, unseren Körper besser zu verstehen, seine Flexibilität und Kraft zu verbessern. Dabei werden Blockaden in den Chakren, unseren feinstofflichen Energiezentren, gelöst. Dies verhilft uns zu mehr Klarheit, Entspannung und Wohlbefinden. Neben Körperstellungen (Asanas) finden wir durch geführte Meditation und verschiedene Atem- und Entspannungstechniken wieder ins Gleichgewicht. Die Koordination findet auf körperlicher, aber auch geistiger und emotionaler Ebene statt. ◼ Kursleitung: Kim.

Kurs 10 | Der inneren Stimme lauschen – 25.06.2022 bis 02.07.2022

In der Hektik des Alltags bleiben oft weder Raum noch Zeit, in sich hineinzukommen und zu schweigen – Lauschen wir unserer „inneren Stimme“. Die Stille ist ein Geschenk in unserem Leben und eine Voraussetzung, um sie wahrzunehmen. Gehen wir schon achtsam damit um? Oder fehlt es uns im Leben manchmal an Ruhe und innerem Zuhören können? Wenn wir auf unsere „innere Stimme“ hören, offenbart sie einen ganz einzigartigen Weg – einen Weg, der uns immer näher ins Selbst führt, zu Liebe, Glück und innerem Frieden. Asana-, Pranayama-, Rezitations-, Entspannungs-, Traumreisen-, Meditations- und Qualitätszeit-Übungen mit Gleichgesinnten unterstützen uns dabei, einen einzigartigen Weg für uns selbst zu finden und zu gehen. ◼ Kursleitung: Jürgen.

Kurs 11 | Do-Yoga zwischen Himmel und Erde – 02.07. bis 09.07.2022. 

In diesem Workshop erleben wir im Yoga die Urkräfte dieser Welt: Himmel, Erde, Wind, Wasser, Yin und Yang. Wir werden fordernde Sequenzen praktizieren, um unsere Yang-Seite wieder zu entdecken. Als Ausgleich zu den körperlich anspruchsvolleren Übungen bringen uns sanfte Yin-Elemente immer wieder zurück in den Körper und in die Ruhe. Sie lassen uns tief durchatmen. Gemeinsam in der Gruppe lassen wir alte Muster los und schaffen Raum für Neues. Zwischen den Übungen gibt es genügend Zeit und Raum, um unsere Umgebung in seiner ganzen Schönheit zu erleben. Ganz nach dem Motto: „Alles ist möglich - alles ist erlaubt!“ Der Aufenthalt auf Sardinien bietet nämlich den perfekten Rahmen, unser volles Potenzial zu erschliessen. ◼ Kursleitung: Eva-Maria.

Kurs 12 | Mit Yoga den Urlaub bereichern – 09.07.2022 bis 16.07.2022

Die wunderschönen Landschaften Sardiniens, das türkisfarbene Meer, der Duft des Mittelmeers und die fantastische Aussicht von der Yogahalle schenken uns Lebensmomente der Freude. Die enge Verbindung von Lebensfreude und Achtsamkeit wird in unserem Ferienkurs erlebbar. Wir werden ermutigt, jeden Moment mit ruhigen, sanften Bewegungsabläufen, statischen Posen und einfachen Atem- und Meditationsübungen neu zu erleben. Gleichzeitig üben wir Ihre Fähigkeit, Achtsamkeit und Energie zu bewahren und sich von überholten Bewegungs- und Denkmustern zu lösen. Auf diese Weise erfahren wir viel über uns selbst. Wir schaffen Momente des unmittelbaren Erlebens, in denen die Zeit unwichtig wird und keine störenden Gedanken mehr aufkommen. Die Lebensfreude beginnt. ◼ Kursleitung: Scharun.

Kurs 13 | Einführung ins Iyengar-Yoga – Innere Ausrichtung, Stabilität & Balance – 27.08.2022 bis 03.09.2022

Der Einsatz unserer abwechslungsreichen Übungen morgens und abends lädt uns ein, unseren körperlichen Botschaften zu lauschen. Ausgewählte Haltungen und heilende Asanas unterstützen unseren Prozess der inneren Ausrichtung. Stabilität & Balance. Wir lernen, unsere Empfindungen sowie uns selbst liebevoll anzunehmen. Wir aktivieren die Selbstheilungskräfte und spüren die gesteigerte Lebenskraft, gepaart mit grösserer Entspannung. Die Übungen sind als Hilfe zur angeboten. Sie lösen Verspannungen und geben verlorene Stabilität zurück. ◼ Kursleitung: Andrea.

Kurs 14 | Gelassenheit und Gleichgewicht durch Hatha-Yoga – 03.09.2022 bis 10.09.2022

„Das Wichtigste für ein Leben in Glück und Zufriedenheit ist ein ruhiger Geist.“ (Dalai Lama). In den klassischen Yogaschriften, beispielsweise den Yoga-Sutren Patanjalis, ist Gelassenheit als „vorzüglicher Geisteszustand“ definiert. In unserer Kurswoche finden wir heraus, wie wir den Alltag gelassener meistern. Yoga lehrt uns, das Gleichgewicht wieder zu erlangen. Neben ruhigen Bewegungsabfolgen stehen deshalb viele Gleichgewichts-Asanas auf dem Programm, u.a. mit den Yogastellungen „der Baum“ und „der Adler“. Dabei lernen wir, uns auszurichten und zur Ruhe zu gelangen. Atemübungen und Meditationen ergänzen das Programm. ◼ Kursleitung: Claudia.

Kurs 15 | Yoga verleiht Flügel – 10.09.2022 bis 17.09.2022

Das Gefühl von Freiheit, welches Yoga in sich birgt, ist frisch und lebendig. Regelmässiges Üben führt zu lockerem Köperbewusstsein, lässt Yoga in unseren Lebensplänen einen wertvollen Platz finden und verleiht Flügel. Wir üben täglich neu aufbauende, in sich stimmige sowie individuell fokussierte Sequenzen. Unsere morgendlichen Praxis öffnet die Tür, geweckt durch unsere Neugierde. Später treten wir in Verbindung mit tieferen Dimension des Yoga, den Aspekten von Hatha-Yoga sowie meditativen Elementen. Nachmittags kommen experimentelle Yoga-Einheiten und Detailarbeit mit Workshop-Charakter hinzu, begleitet durch motivierende Impulse und individuelle Korrekturen der Kursleiterin. Sie münden in einen ausgleichenden Raum, um zu regenerieren und aufzutanken. Freuen wir uns schon jetzt auf gute Stimmung sowie ein täglich wechselndes, ganz besonderes „Abend-Yogamenu“. ◼ Kursleitung: Frauke.

Kurs 16 | Vini-Yoga: Ein Weg zu mehr Lebensfreude –  17.09. bis 24.09.2022.

Yoga ist ein Weg zur inneren Mitte. Gleichzeitig bringt er uns Freude und Freiheit im eigenen Herzen. Themen der Woche sind, sich wahrzunehmen, tiefe Lebensfreude und das eigene Potenzial zu spüren. Der malerische Ort inmitten der unberührten Natur lädt uns zum Entspannen ein. Im Sonnenlicht funkelt das Meer und vermittelt uns Weite und Frieden. Wir atmen tief durch und geniessen die Freiheit! Täglich üben wir zwei Yoga-Einheiten, fliessend und statisch. Atem- und Konzentrationsübungen und Meditation helfen uns, einen liebevollen Zugang zu unserem Herzen zu finden und den inneren Raum zu öffnen. Mit diesen Wahrnehmungen begegnen wir dem Leben, gehen auf Entdeckungsreise und erforschen unser Inneres und Äusseres. Freuen wir uns auf ein Wegstück zu mehr Lebensfreude, von der Sonne verwöhnten, an einem idyllisch gelegenen Ort am funkelnden Meer! ◼ Kursleitung: Christina.

Kurs 17 | Das innere Feuer entfachen – 24.09.2022 bis 01.10.2022

Der sardische Spätsommer ist ganz besonderes zauberhaft. Es scheint beinahe, als würde die sanfte und warme Luft sowie die erfrischenden Meereswogen in uns zur Einheit verschmelzen. Würzig duftet die Natur nach Sommer und blühenden Kräutern. Es ist die schönste Zeit des Jahres, um sich an der „Kraft des inneren Feuers“ aufzuwärmen, bevor die kühlere Jahreszeit beginnt.  In den alten yogischen Schriften wird der vedische Feuergott auch „Agni“ genannt. Agni entfacht unser Verdauungsfeuer und die flammende Kraft der Seele. In unseren Yogaübungen werden wir tief in die die Stille eintauchen. Mit wechselndem Fokus bringen Asanas mit Drehungen, viel Zentrumsarbeit und herausfordernden Flows Ihr Verdauungssystem in Schwung. Das Agni freut sich ausserdem über Pranayama, die yogischen Atemübungen. Die Feueratmung beispielsweise massiert unsere Bauchorgane, es entsteht wärmende Energie in unserer Körpermitte. Sanfte Rückenbeugen, hüft- und herzöffnende Flows sowie Stand-Balance-Haltungen wirken ausgleichend und stabilisierend. Sie sorgen dafür, dass die Agni-Kraft nicht überhand gewinnt. Meditation und Tiefenentspannung helfen Gedanken und Emotionen zur Ruhe zu bringen. Wir gewinnen dadurch eine positive Lebensausrichtung und frische Leichtigkeit. Die Übungen sind für alle Niveaus praktizierbar.  ◼ Kursleitung: Anne.

Kurs 18 | Hatha-Yoga, Qi Gong und Meditation im sardischen Spätsommer – 01.10.2022 bis 08.10.2022

Schon mehrmals ist Yogalehrerin Birgit hierher, an diesen wunderschönen Ort Sardiniens gekommen und hat mit verschiedenen Yoga-Gruppen die grossartige Naturlandschaft genossen. Zu Fuss gelangen wir schnell zum Meer. Und es gibt viele weitere herrliche Ausflugsmöglichkeiten. Hier entspannen und geniessen wir bei sanftem Yoga und Qi Gong und schöpfen viel neue Kraft! ◼ Kursleitung: Birgit.

Kurs 19 | Yoga für den Rücken am Meer – 08.10.2022 bis 15.10.2022

Yoga ist der Schlüssel, um mehr Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erlangen. Die meiste Rückenschmerzen gehen auf den Mangel an Bewegung zurück. Eine weitere Ursache ist  täglicher Stress. Die länger andauernde geistige Anspannung überträgt sich auf den Körper. Die Muskeln entlang der Wirbelsäule und im Bereich der Schultern und des Nackens verspannen und verhärten sich. Rücken-Yoga dehnt und kräftigt den Rumpf, gibt der Wirbelsäule halt, verbessert die Körperhaltung. Es stärkt und dehnt die schwache und verkürzte Muskulatur. Konstante Rückenyoga-Übungen wirken vorbeugend. Zugleich sorgen sie für geistige Ausgeglichenheit und eine bessere Stressresistenz. Übungen aus dem Hatha-Yoga helfen mit, die Rückenmuskulatur zu entspannen und zu kräftigen. Sie lösen tiefsitzende Verspannungen und bauen gleichzeitig Muskelstärke auf. Dies führt zu spürbar besserem Wohlbefinden und allgemein zur Zufriedenheit im Alltag! ◼ Kursleitung: Silke.

Kurs 20 | Fliessend kraftvolles Hatha-Yoga – 15.10.2022 bis 22.10.2022

Vielleicht ist es an der Zeit, sich dem Fluss des Lebens zu stellen und alte Widerstände loszulassen. Stürzen wir uns also in die Flut des Lebens! Daraus erwächst eine neue Kraft. Sie macht uns zum Meister unseres Geistes und Körpers. Durch sanfte Asanas, sie bestehen aus fliessenden aber kraftvollen Übungen, entdecken wir in unser verborgenes Potenzial. Dabei lernen wir die neuen körperlichen, geistigen und seelischen Dimensionen des Hatha Yoga kennen. Unsere Wünsche und Bedürfnisse öffnen neue Räume. Sie gewinnen einen Platz in unseren Herzen. Mit Meditationen, verschiedenen Körper- und Atemübungen erlangen wir neue Freiheiten. Klassische Hatha-Yoga-Elemente ergänzen die Techniken des Anusara-Yoga. Sie geben Raum und entfalten die Biomechanik des Körpers. ◼ Kursleitung: Rosemarie.

 

Daten & Preise

DatenDauerPreis p.P. im DZ ab
08.10.2022 - 15.10.2022 jeweils 8 Tage CHF 1330.–
15.10.2022 - 22.10.2022 jeweils 8 Tage CHF 1330.–
Inbegriffene Leistungen

Kurswoche: 7 Übernachtungen in gewünschtem Zimmertyp mit Bad/Dusche und WC Halbpension, auf Wunsch auch vegetarisch Thematischer Yogakurs mit 6 x 4 Std. Yogapraxis, laut Beschrieb (oben) Deutschsprachige, professionelle Kursleitung. 

Nicht inbegriffen: Flug nach Olbia und zurück. Gerne finden wir für Sie das beste Flugangebot ● Buchung ohne Flug: Organisationspauschale CHF 40 Allfällige Privattransfers ● Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung ab CHF 59.

Hinweise

Programm in Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 1500 km / 288 kg (Flug) • 360 km / 98 kg (Auto)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 8.– (Flug) • CHF 3.– (Auto)

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2