Insel Madeira - Wohltuende Yoga-Workshops mit Stil, Charme und prächtiger Meersicht

Gibt es einen schöneren Ort, um zusammen mit Freunden und Gleichgesinnten intensiv Yoga zu praktizieren? Die farbenfrohe und ruhige Insel Madeira bietet das perfekte Ambiente, um zu Meditieren, Auszuspannen, gut zu Essen und die sanfte Atlantikbrise zu geniessen. Unsere Yogaworkshops berücksichtigen die vielen verschiedenen Yogastile und werden von ausgewiesenen Yogalehrerinnen und -lehrern liebevoll und umsichtig geleitet.

044 262 55 66 Ref: 1224

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Programm
Kursleitung

DAS YOGAHOTEL AUF DER FELSKLIPPE

Das schicke Viersternehotel liegt inmitten von Gartenterrassen an der Südküste der Insel, rund 40 km vom Hauptort Funchal entfernt. Es thront hoch oben auf einer Felsklippe mit atemberaubendem Ausblick über den Atlantik. Abends erleben wir den Sonnenuntergang in stimmungsvollem Licht. Zum Hotel gehören eine Bar, TV-Lounge, Restaurant, Spiel-/ Lesezimmer, Bibliothek, Terrasse, ein beheizbarer Aussenpool mit Meersicht sowie der Wellness-Bereich mit Innenpool, Dampfbad, Sauna, Fitnessgeräten, Massage- und Yogaraum. ◼ Zimmer: Die gepflegten Doppelzimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Doppelbett, TV, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe sowie Klimaanlage und WLAN (beide gratis), Balkon oder Terrasse. Es gibt Zimmer mit Garten- bzw. mit Meersicht.

YOGA

Unsere Kursleiter/innen wurden mit grösster Sorgfalt ausgewählt. Alle verfügen über eine zertifizierte Ausbildung und haben Erfahrung in der Leitung von Gruppen sowie der Vermittlung von Übungspraktiken. Die Wochenworkshops finden an jeweils 6 Tagen statt mit täglich 3½ bis 4 Tageslektionen, meist in zwei Einheiten, morgens und abends. Die Übungen finden im neuen Seminarraum oder einem kleineren Raum statt - je nach Raum mit Meer- oder Gartensicht. Yogamatten, Meditationskissen und Decken sind vorhanden. Thematische Wochenkurse: Jeder der Wochenkurse ist einem anderen Thema gewidmet. Details ersehen Sie unter "Programm" (für entsprechenden Button nach oben scrollen). 

STRAND & FREIZEIT

Ein kleiner Kieselstrand liegt gleich am Fuss der Klippe. Rund 500m vom Hotel entfernt gibt es auch eine Tauchschule (Gratisbus) und 250m vom Hotel entfernt einen Tennisplatz. Das Hotel vermietet Velos und arrangiert geführte Touren (mit Gebühr). Ebenfalls über das Hotel buchbar sind Ausflüge zu verschiedenen Orten auf der Insel, etwa ins „Bananental“ oder per Boot aufs Meer hinaus (Delfine und Wale). Vor dem Hotel liegt eine Bushaltestelle (Busse in den Inselhauptort) und ein Taxistand.

GRUPPENGRÖSSE, NIVEAU, SPRACHE

Minimale/maximale Gruppengrösse 6/20 Teilnehmende. Alle Workshops sind für Leute mit oder ohne Yogaerfahrung geeignet. Anfänger/innen werden behutsam eingeführt. Kurssprache ist Deutsch.

KLIMA

ANREISE & TRANSFER

Anreisetag ist der Donnerstag (in Ausnahmefällen im Spätherbst auch Dienstag) mit guten Flugverbindungen. Fragen Sie uns den besten Flugtarif an. Nach Ankunft werden Sie vom Hotelbus am Flughafen abgeholt und nach Kursende wieder dorthin zurückgebracht.

KURS 1 | Stille, Körperausdruck mit Achtsamkeitsyoga, Yoga & Tanz – 03.02 BIS 10.02.2022

Wir nähern uns Schritt für Schritt in Stille und Bewegung in einem sicheren gemeinsamen Raum unserem ganzen Wesen. Lassen wir uns verzaubern vom eigenen Rhythmus, dem Rhythmus unserer Seelen! Folgen wir unserer Intuition und unserem Gefühl! Dabei ist es der Kursleiterin ein Herzensanliegen, einen sicheren Raum für Gefühle, Körperausdruck und Bewusstsein zu kreieren. Die Basis dieses „Seelentanzes" bilden ein ritueller Rahmen, verschiedene Mindfulness-Methoden (Meditation, Atemübungen und Yoga), die achtsame Tanzpraxis von Soul Motion und die Klarheit des Authentik Movement. Die Meditation zentriert uns. Achtsame Körperübungen verbinden wir mit unserem Körper. Frei improvisierter Tanz mit angeleiteten Impulsen bringt Ihre Energie in Fluss sowie verschiedenste Facetten des Seins empor. Die Entspannung hilft uns beim Loslassen. Sanfte Yoga-Übungen erwärmen und aktivieren am Morgen und beruhigen abends im Yin-Stil. Jede Einheit endet mit einer Kraft spendenden Entspannung. Unserer Seele wird Raum gegeben, wir entdecken viele neue Facetten unserer selbst. Berührung im Inneren und Lebendigkeit werden gleichzeitig spürbar. Kursleitung:  Christine ist „Embodied Soulpreneur“ (Seelenverkörperung durch Mindful Movement, Dance & Meditation), Yogalehrerin sowie Entspannungstherapeuthin. Sie arbeitet auch mit „Anima Danza“ (SeelenTanzMeditation) sowie mit astrologischen Zeitqualitäten.  Ihr Credo: "Home is where the heart is".

KURS 2 | Yoga und Freude am SEIN –24.02. BIS 10.02.2022

Wir geniessen in einer wohltuenden Auszeit, abseits des Alltags, die Zeit des Frühlingserwachens auf Madeira. Und wir verbinden in dieser Urlaubswoche Yoga und Achtsamkeit mit liebevoller Hingabe als Weg zur Freude im Sein mit schönen Urlaubsmomenten. Über die ganzheitliche Yogapraxis erfrischen wir unsere Sinne mit klassischen Körper-, Atem- und Meditationsübungen aus dem Hatha-Yoga, begleitet und ergänzt mit Elementen aus der Kaschmir-Tradition. Wir üben in meditativer Weise, verbunden im Rhythmus der Atmung und nach innen gerichteter Aufmerksamkeit. So erfahren wir tiefe Entspannung, Harmonie und den Genuss des Seins. Zwei Yogalektionen täglich geben uns genügend Freiraum, auch die Naturschönheiten der Blumeninsel zu erforschen. Eine ideale Reise für Yoga-FreundInnen mit Liebe zur Natur und zum friedlichen Genuss! Kursleitung:  Silke ist diplomierte Yogalehrerin und ayurvedische Gesundheits- und Ernährungsberaterin. Yoga ist ein fester Bestandteil ihres Lebens. "Yoga ist ein guter Freund, der uns hilft, die innere Vertrauensquelle zu stärken und die Kraft zu finden, den eigenen Weg zu gehen…“.

KURS 3 | In Balance mit Vini-Yoga & Meditation – 03.03. Bis 10.03.2022

Wir spüren die wärmenden Sonnenstrahlen auf der Haut, lassen den Blick über den Ozean gleiten und geniessen die Bewegung im sanften Yoga-Flow. Lassen wir den Alltag hinter sich und kommen Sie bei uns selbst an! In fliessenden Bewegungsabläufen, vom Atem geführt, finden wir die Balance zwischen Kraft und Leichtigkeit. Schritt für Schritt bauen wir die Sequenzen auf. Jede/r  übt ganz im eigenen Atemrhythmus. Nach dem Frühstück erkunden wir die Insel oder relaxen im Wellness-Bereich des Hotels. Nachmittags liegt der Fokus auf eher entspannenden Yoga- und Atemübungen. Wir lernen, wie wir mit Meditation Ruhe und innere Balance finden. Im Laufe der Woche bemerken wir, der Körper weicher und beweglicher wird. Unser Atem wird freier wird der Geist entspannt. Freude und Leichtigkeit stellen sich wie von selbst ein. Wir erfahren, wie wir einfache Yoga-, Atem- und Meditationsübungen ohne grossen Zeitaufwand in unseren Alltag integrieren können. So wird es uns auch zu Hause jederzeit möglich sein, eine kleine Yoga-Auszeit zu nehmen. Kursleitung: Barbara kam auf Reisen durch Indien mit Yoga in Berührung. Davon fasziniert, absolvierte sie die vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin. Ihre Yoga-Praxis wird ergänzt durch Meditationen in der Tradition des Theravada Buddhismus.

KURS 4 | Dru- und Restorative-Yoga zum Wohlfühlen – 10.03. Bis 17.03.2022

Während unseres Yoga-Aufenthalts lernen wir das einzigartige Dru-Yoga kennen! Zurückgehend auf das klassische Hatha-Yoga und angepasst an die Gegebenheiten des 21. Jahrhunderts, basiert Dru auf sanften, fliessenden und leicht zu erlernenden Yoga-Positionen sowie auf bewusstem Atmen und Visualisierungen. Sie können von allen Menschen mit jedem Flexibilitätsgrad erlernt werden. Dru-Yoga hilft bei Muskelanspannungen und Rückenproblemen, steigert die Beweglichkeit und das allgemeine Wohlempfinden. Es unterstützt uns aber auch, Stress besser zu meistern, uns von negativen Emotionen zu trennen, um ganz allgemein  leichter und positiver durchs Leben zu gehen. Kursleitung: Edith wurde bei einem Aufenthalt in London durch ihre Vermieterin in die Welt des Yoga eingeführt. In der Folge absolvierte Sie die Ausbildung zur zertifizierten Yogalehrerin. Weitere Fortbildungen spezialisierten sie in Dru Yoga, Yin Yoga und Restorative Yoga. „Yoga bedeutet für mich "No Mind", im Geist zur Ruhe kommen, sich selbst zu finden“.

KURSE 5 + 6 | HATHA-YOGA – DYNAMISCH, KRAFTVOLL, FLIESSEND – 24.03. BIS 31.03.2022 SOWIE 31.03. BIS 07.04.2022

Wir üben zweimal am Tag Yoga. Dies schenkt uns sowohl Kraft, als auch Ruhe auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene. Mit Übungen in Verbindung mit unserer Atmung, kommt unser Geist zur Ruhe. So können wir uns in dieser Woche optimal auf uns selbst konzentrieren. Die Verbindung der 7 Hauptchakren des Körpers geben uns ein Bewusstsein für die feinstoffliche Ebene und werden erfahrbar. Unsere Lebensenergie macht sich bemerkbar und drückt sich in guter Gesundheit aus. Nun darf die Energie frei fliessen. Die Lektionen werden begleitet von Übungen aus dem Qi Gong, welche uns Ruhe und Entspannung bringen. Auch Pilates bereichert unsere Woche und hilft uns zu zentrieren und zu Kraft zu gelangen. Unsere Emotionen werden ausgeglichen, das Herz öffnet sich, der Geist kommt zur Ruhe. So entsteht Gesundheit in unserem Körper. Wir umarmen das Leben und erlangen viel Freude. Kursleitung: Doreen ist Yogalehrerin, Tänzerin und Choreografin. Sie absolvierte Weiterbildungen im Anusara-Yoga, Meditation, Qi Gong und Pilates und unterrichtet regelmässig Yoga und Tanz.

KURS 7 | Yoga-Flow für innere Ruhe und Stärke – 28.04. Bis 05.05.2022

Wir üben morgens vor dem Frühstück Vinyasa-Flow-Yoga, sanft bis kraftvoll und dynamisch. Je nach Tagesform auch mal mit Schütteln und vitalisierenden Sequenzen aus dem Kundalini. Atemübungen (Pranayamas) und Übungen aus dem Qi Gong runden unsere Yoga-Praxis ab. Ziel ist es, bei sich selbst anzukommen, sich im Körper wohlzufühlen und dabei Freude zu erleben. Abends praktizieren wir regenerierendes und ausgleichendes Yoga – fliessend, ruhig mit Leichtigkeit und Genuss an der Bewegung. Bei wohltuenden Drehungen und Dehnungen verweilen wir in den Asanas, um in die Tiefe der einzelnen Positionen hineinzuspüren und sich mit den eigenen Kraftquellen zu verbinden. Bewusstes Atmen und achtsame Körperwahrnehmung stehen im Vordergrund, ebenso die Findung des Gleichgewichts zwischen Aktivität und Ruhe. Wir entdecken sich neue Räume von Weite, Vitalität und Lebendigkeit, Lebenskraft und Stabilität. Innere Freude und kraftspendende Ruhe dehnen sich wohltuend in uns aus. Wir verknüpfen Atem, Stimme und Bewegung. Die Verbindung zur Stimme und Klang schenkt innere Ruhe, Frieden, Stabilität und Kraft. Kursleitung: Silvia, ursprünglich Schauspielerin, lebt seit vielen Jahren in Berlin. Sie unterrichte Bewegung, Tanz, Stimme und (Vinyasa-)Yoga. Stimme und Sprache sind ihr wichtige „Werkzeuge“. Auch wichtig sind ihr Qi Gong und der Tanz der 5 Rhythmen. Ihr Yogaunterricht, verbunden mit Atem und Stimme wird dadurch zu einem besonderen Erlebnis und begeistert seit Jahren die Teilnehmer/Innen ihrer Kurse durch die Verbindung von Sanftheit und Energie.

KURS 8 | Mit Hormon-Yoga ins Gleichgewicht – 05.05. Bis 12.05.2022

Bereits seit 1993 lehrt Dinah Rodrigues erfolgreich die von ihr entwickelte Hormon-Yoga-Übungsreihe als natürliche Alternative zur konventionellen Hormon- und Hormonersatztherapie. Zahlreiche typische Beschwerden, die mit dem Ungleichgewicht des Hormonhaushalts in Verbindung stehen, lassen sich mit diesem Ansatz verbessern und ausgleichen. Dieses wissenschaftlich fundierte Konzept, bestehend aus Asanas, Pranayamas und verschiedenen Energietechniken. Sie wirken direkt auf die Hormone produzierenden Drüsen wie Eierstöcke, Nebennieren, Schilddrüse und Hypophyse ein. Die Übungsreihe ist leicht zu erlernen und lässt sich gut in unsere eigene Yoga-Praxis integrieren. Hormon-Yoga wirkt insgesamt vitalisierend, baut Stress ab, stärkt das Immunsystem, löst Energieblockaden, mobilisiert die Wirbelsäule und fördert ein frisches und jugendliches Aussehen. Viele gute Gründe also, diese Reihe zu kennen und anzuwenden! Kursleitung: Birgitta war Sporttherapeutin und führte eine Firma für Prävention. Nach Aufenthalten in Südindien absolvierte sie die Ausbildung zur Yogalehrerin und Coach. Heute ist sie spezialisiert auf Yoga und Mentaltechniken. „Yoga ist für mich ein Weg mich selbst zu spüren, meine Grenzen zu erweitern und meine Achtsamkeit zu erhöhen. Ein bewusster und lebenslanger Prozess, der Freude macht und mir hilft, das Leben durch mich hindurch fliessen zu lassen und im Jetzt zu sein“.

KURS 9 | Mit Yogalust und Meeresglück – 19.05. Bis 26.05.2022

Yoga ist eine nie endende lustvolle Entdeckungsreise ins Herz. Sanfte, fliessende und statische Yoga-Übungen, die mit dem Atem verschmelzen, bringen uns direkt in Kontakt mit unserem Körper. Hoch oben über dem Meer schwingen wir mit den Wellen in unserem eigenen Rhythmus – unabhängig von Yoga-Vorerfahrungen. Unterstützt werden wir mit sanftem Yoga, der viel Raum zum Spüren lässt und sich an den eigenen Möglichkeiten orientiert. Dazu geören auch unterschiedliche Mediationen und Schütteltechniken. Dabei entdecken wir uns immer wieder neu. Durch das Zusammenspiel von Tönen und Mantren wird unser Körper und besonders das Herz in Schwingung und Resonanz versetzt. Die äussere Weite des Meeres überträgt sich auf unser Inneres. Enge Räume werden weit, Freude, Lachen und Verbundenheit werden spürbar und eröffnen uns neue Perspektiven. Dazu tanken wir die Kraft der farbenfrohen Natur Madeiras. All das macht einfach glücklich! Kursleitung: Kristin-Sybill praktiziert und lehrt seit bald 30 Jahren Yoga. Sie ist spezialisiert auf Sanftes, sehr bewusstes und achtsames Yoga im Rhythmus des Atems sowie auf Herz-Yoga und Gelenke-Yoga. „Mir geht es um die Vertiefung der Wahrnehmung, das Spüren und mit sich selbst in Kontakt sein - auf der Matte und im Alltag. Ich verstehe Yoga als Meditation in Bewegung. Yoga als grosse Ressource in der Burnout-Prophylaxe“.

KURS 10 | Vinyasa-Yoga: Die Kraft der fünf Elemente – 26.05. bis 02.06.2022

Vinyasa-Yoga-Flow ist eine fliessende Form des Yoga. Sie ist einerseits kraftvoll und dynamisch, wirkt aber zugleich durch die Achtsamkeit meditativ auf den Atem. Nebst fliessenden, kraftvollen Sequenzen üben wir zum Ausgleich auch ein regenerierendes, entspannendes Yoga, abgerundet durch Atemübungen und Meditation. Ausgewogene Übungen von Asana, Pranayama, Mudra, Mantren, Entspannung und Achtsamkeit zeigen uns Wege, welche zurück zu unseren Kraftquellen führen. Darauf können wir später im Alltagimmer wieder zurückgreifen. Binyasa löst Spannungen auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene. Durch die Schönheit der Natur dieser kraftvollen Insel erleben wir das Zusammenspiel der Elemente von Erde, Feuer, Wasser, Luft und Äther. Wir entdecken diese Naturenergien auch in uns selbst und lernen, diese mit Yoga wahrzunehmen und zu harmonisieren. Kursleitung: Cornelia lernte Yoga schon im Alter von 18 Jahren kennen, als Ausgleich während ihrer „wilden Jahre“ als Musikern und Tontechnikerin. Heute ist sie dipl. Yogalehrerin, Fachberaterin für Yoga, Dozentin in der Ausbildung von Yogalehrer/innen, Personal-Trainerin sowie Ayurveda-Masseurin. Sie unterrichtet u.a. Vinyasa und Prana Flow, Ashtanga-Yoga, Yoga of Energy, Pre-/Postnatal-Yoga. In ihrem Beruf ist sie glücklich, ihre Berufung gefunden zu haben, versteht sich aber ein Leben lang als lernende Lehrende.

KURS 11 | YOGA FÜR ENERGIE UND INNERE RUHE – 02.06. BIS 09.06.2022

Yoga und Entspannung sind eine ideale Verbindung, um unseren Körper und Geist zu regenerieren sowie neue Energien zu tanken. Mit Asanas kräftigen und dehnen unseren Körper. Atemübungen (Pranayama) helfen uns dabei, Energien (Prana) im Körper aufzubauen und zu regulieren. Verschiedene Konzentrations- und Meditationsübungen führen uns zu innerer Gelassenheit und Balance. Unsere Sinnes- und Wahrnehmungsfähigkeit wird geschärft. So erleben wir die Natur und die wunderschöne Inselwelt auf Madeira noch intensiver. In unserer Yogawoche tanken wir Kraft und kommen zur Ruhe. Kursleitung: Barbara ist diplomierte Yogalehrerin und Sozialpädagogin. Sie unterrichtet seit über 30 Jahren, leitet eine Yoga-Ausbildungsschule und praktiziert klassischer indischer Tanz. Yoga ist ein fester Bestandteil ihres Lebens geworden. Mit Freude und Erfüllung gibt sie ihr Yoga-Wissen weiter.

KURS 12 | Vini-Yoga: Körper und Geist in Balance – 22.09. bis 29.09.2022

Hoch oben auf einem Felsen der Atlantikinsel Madeira lassen wir unseren Alltag hinter uns. Der Blick gleitet über die Wellen des glitzernden Atlantiks. Wir spüren den Wind auf der Haut und geniessen die wärmenden Sonnenstrahlen. Ruhe, Kraft und innere Sammlung stehen im Mittelpunkt unserer Yogawoche. Täglich erfahren wir zwei Hatha-Yoga Lektionen mit fliessenden oder statischen Körperübungen. Durch Atemarbeit, Konzentrationsübungen und geführten Meditationen gelangen wir zu innerer Balance und lassen Belastendes los. Unser Körper wird mit neuer Energie versorgt und auch der Geist darf entspannen. Dabei spielt das individuelle Yoga-Vorwissen überhaupt keine Rolle. Jede und jeder hat sein eigenes Mass und entscheidet ganz für sich, was für gut ist. Kursleitung: Regine ist hauptberuflich Yogalehrerin und praktiziert auch als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Mit Freude, Empathie und Präsenz begleitet sie Menschen in Gruppen- und Einzelunterricht, bei Workshops, Seminaren, auf Reisen und in Therapien. Ihr Herzensanliegen ist, Yoga als ganzheitlicher Weg zu Freude, klarer Wahrnehmung und Gelassenheit zu vermitteln. Die Yogastunden sind geprägt von Empathie und Feingefühl. Ihr Credo: Hatha-Yoga ist für jeden geeignet!

KURS 13 | Vinyasa-Flow Yoga & Pilates. Sich erden und zentrieren – 29.09. bis 06.10.2022

Pilates ist eine perfekte Methode, tiefer liegende Rumpfmuskeln zu kräftigen, um eine bewusste, aufrechte Haltung zu bekommen. Das Üben aus der Mitte heraus hat viele Parallelen zum klassischen Yoga. Eine gekräftigte und gut vorbereitete Rumpfmuskulatur ist die Voraussetzung für die rückenfreundliche Yoga-Praxis. So ist Pilates die perfekte Ergänzung und Yoga-Vorbereitung. In diesem Seminar erhalten wir Pilates-Methode erklärt. Anschliessend üben wir das Gelernte in der Praxis. Dadurch erhalten wir ein besseres Verständnis für die Abläufe in unserem Körper. Vinyasa-Flow ist ein Yoga, bei dem wir die Asanas fliessend und übergreifend üben. In kräftigenden, fliessenden Sequenzen nehmen wir unseren Körper wahr und richten ihn neu aus. In sanften, ruhigen Einheiten lernen wir, auf den Atem zu hören und uns zu zentrieren. Kursleitung: Janina ist zertifizierte Yogalehrerin und absolvierte einen Teil der Ausbildung in Indien. Zudem ist sie Physiotherapeutin, staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Reha-Sportleiterin, medizinische Ayurvedatherapeutin und Pilates Instruktorin. Janina unterrichtet hauptsächlich in Vinyasa-Flow. Sie liebt die kräftigenden, fliessenden Übungen genauso wie die ruhigen, eher meditativen Einheiten. Dabei richtet sie sich immer nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden.

KURS 14 | Fliessender Faszien - und Yin-Yoga – vom 06.10. bis 13.10.2022

In der lichtdurchfluteten Yoga-Shala mit traumhaftem Blick auf den weitläufigen Garten üben wir morgens Faszien-Yoga (Bindegewebs-Yoga), verbunden mit Atemübungen, sanften Bewegungen, geführter Tiefenentspannung und Meditation. Abends praktizieren wir dann Yin-Yoga, ein regenerierendes Yoga im Sitzen oder Liegen. Durch tiefes Hineinsinken in eine bestimmte Asana wird das Bindegewebe nachhaltig gedehnt und der Körper harmonisiert. Tagsüber bleibt viel Zeit für Ausflüge über die Insel mit ihren reichen Naturlandschaften. Kursleitung: Martina Maria praktiziert Yoga seit ihrem 17. Lebensjahr. Sie ist dipl. Yogalehrerin und Tanztherapeutin mit Weiterbildungen in MBSR und Meditation. Die Einheit von Körper, Geist und Seele stehen bei ihr im Mittelpunkt, vor allem in Verbindung mit dem Atemrhythmus und mit authentischen Bewegungsabläufen. Eine besondere Inspiration für Körper und Geist bildet für sie das sanft wirkende Yin-Yoga.

KURS 15 | Neue Kraft mit Hatha-Yoga und Meerblick für die Sinne- 20.10. bis 27.10.2022

An Madeiras Südküste üben wir abwechslungsreiches Yoga. Unsere Lektionen bauen schrittweise aufeinander auf dem Gelernten auf. Unsere Sinne erfreuen sich an herrlichen Farben, den würzigen Düften der Blumen und Pflanzen. Wir spüren Freude und erholen uns rundum. Das dynamische Ausführen der Übungsabfolgen fördert unsere Beweglichkeit und Kreativität. Begleitende Atemführungen bringt unsere Gedanken zur Ruhe und fördern die innere Gelassenheit. Dies bildet die Grundlage für genussvolle Meditationen und schafft die Basis für tiefe Freude und Zufriedenheit. Die tägliche Yoga-Praxis wirkt sich wohltuend und kräftigend auf unseren Körper aus. Bewusstes Atmen zentriert unseren Geist, klärt Gedanken und Gefühle. Leichtigkeit und Freude gewinnen Raum – lassen wir uns verzaubern! Kursleitung:  Christine ist Yogalehrerin mit Weiterbildungen in Supervision und Philosophie. Sie unterrichtet seit über 10 Jahren und leitet dazu auch Präventionskurse. Als Familienfrau mit  2 Kindern kennt sie den Spagat zwischen Beruf und Familie. Ihr Unterricht besteht aus Übungen des klassischen Yogas mit dynamischen Vinyasas und statischen Haltungen. Atemübungen, Verweilen in der Stille und Rezitation bilden eine wohltuende Einheit. Mit dem Rezitieren kleiner Mantren verstärkt sie die positive Wirkung der Klänge auf Körper und Seele.

KURS 16 | Fülle, Entspannung und achtsames Yoga – 27.10. bis 03.11.2022

Gönnen wir uns eine wunderbare Yogawoche an einem traumhaften Ort mitten im Atlantik und fernab des Alltags! Dazu gibt es morgens und nachmittags sanfte und kräftigende Yoga-, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen sowie Meditationen – Drinnen sowie auch auch im Freien. Sie wirken wohltuend und erfreuen Körper, Geist und Seele. Beim Yoga lenken wir unsere Aufmerksamkeit auf den Atem und unseren Körper. Wir spüren den Genuss ruhiger Bewegung und sanfter Dehnungen. Sie wirken erdend, stärkend und entspannend. So spüren wir uns intensiver, nähren unsere Kraftquellen und erleben Fülle. Der Kurs ist für Frauen und Männer geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Alle Übungen sind individuell den einzelnen Teilnehmern/innen angepasst. Kursleitung: Karin ist Diplom-Psychologin und zertifizierte Yogalehrerin. Vor über 10 Jahren kam sie über verschiedene Fortbildungen zum Luna-Yoga. Sie verfügt über Meditationserfahrung bei buddhistischen Lehrerinnen und Lehrern und praktiziert bevorzugt einen sehr ruhigen Yogastil.  Es geht vor allem darum, bewusst wahrzunehmen, sich selbst liebevolle Aufmerksamkeit zu schenken, achtsam zu sein, ins Spüren zu kommen, Fülle und Stille zu empfinden und bei sich anzukommen. Das tut gut und ist tief beglückend.

KURS 17 | Stabilität und Leichtigkeit mit Hatha-Yoga – 22.11. Bis 29.11.2022

Immer vormittags beginnen wir den Tag mit innigen Sonnengrüssen, einer Abfolge verschiedener Yoga-Stellungen, welche uns sanft in Bewegung bringen. In den nachfolgenden Lektionen lernen wir unseren Körper so auszurichten, dass wir mit "Erdung" und gezieltem Muskeleinsatz mehr Stabilität erlangen. Gleichzeitig erleben wir durch mit Atemübungen unsere innere Weite sowie Leichtigkeit und Präsenz im Augenblick. Eine längere tiefe Entspannungsphase rundet die Yogastunde ab. Abends vertiefen wir die Übungen vom Vormittag mit noch mehr Stabilität und Leichtigkeit. Neben der Asana-Praxis lernen wir verschiedene Atemübungen und Meditationen als Wege zu innerer Ruhe kennen. Kursleitung: Anika.

KURS 18 | IYENGAR-YOGA AUF DER ANHÖHE – 27.12.2022 Bis 03.01.2023

Das Naturschauspiels Madeiras, vom Ozean umgeben, lässt erkennen: Die Welt ist tatsächlich rund. Mit dem Blick in die Ferne ist die physisch herausfordernde Methode des Iyengar-Yogas, ein Zusammenspiel von Stetigkeit, Ausdauer, Spannkraft durch Muskelanspannung und Entspannung, korrekter Körperausrichtung sowie Flexibilität und Balance – alles zusammen ein Erlebnis der besonderen Art. Fundierte Anweisungen ermöglichen uns das Erlernen auch anspruchsvoller Yogastellungen. Wir erleben, dass nach innen gerichtete Intensität und Dynamik uns tiefer in Körper, Geist und Seele vordringen lässt. Daraus folgen gesteigerte Lebenskräfte, weniger Stressgefühle und ein grösseres Entspannungsvermögen. Kursleitung: Andrea ist Heilpraktikerin und Yogalehrerin. Ihr Schwerpunkt ist die Tradition des Iyengar-Yogas. Dabei orientiert sie sich am Stand der Teilnehmenden und bezieht individuelle Themen fliessend ein. Atem- und Meditationsanleitungen sowie kurze philosophische Beiträge schenken den Yogastunden Leichtigkeit. Andreas Unterricht ist geprägt von grosser Freude und Hingabe.

 

Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation

Ihr Kurs oder Workshop wird von einer qualifizierten und in Yoga/Meditation seriös ausgebildeten Fachperson geführt. Sie spricht Deutsch.

Daten & Preise

DatenDauerPreis p.P. im DZ ab
19.05.2022 - 26.05.2022 jeweils 8 Tage CHF 1220.–
26.05.2022 - 02.06.2022 jeweils 8 Tage CHF 1220.–
02.06.2022 - 09.06.2022 jeweils 8 Tage CHF 1220.–
22.09.2022 - 29.09.2022 jeweils 8 Tage CHF 1220.– Weiter
29.09.2022 - 06.10.2022 jeweils 8 Tage CHF 1220.– Weiter
06.10.2022 - 13.10.2022 jeweils 8 Tage CHF 1220.– Weiter
20.10.2022 - 27.10.2022 jeweils 8 Tage CHF 1220.– Weiter
27.10.2022 - 03.11.2022 jeweils 8 Tage CHF 1220.– Weiter
22.11.2022 - 29.11.2022 jeweils 8 Tage CHF 1150.– Weiter
27.12.2022 - 03.01.2023 jeweils 8 Tage CHF 1220.– Weiter
Inbegriffene Leistungen

1 Woche Yogaprogramm: Transfer Flughafen-Hotel und zurück. Sie werden vom Hotelbus abgeholt 7 Übernachtungen im Yogahotel, Zimmerkategorie laut Reservation Halbpension, auf Wunsch vegetarisch Thematische Yogawoche gemäss Ausschreibung 6 x 4 Stunden professionell betreute Yogapraxis mit deutschsprachiger Kursleitung.

Nicht inbegriffen: Flug nach Madeira. Gerne finden wir für Sie das beste Angebot Buchung ohne Flug: Organisationspauschale CHF 40Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung ab CHF 59.

Hinweise

Dieses Programm führen wir in Zusammenarbeit  mit unserem Kooperationspartner durch.

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 5400 km / 1037 kg (Flug)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 30.–

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2