Insel Madeira - Wohltuende Yoga-Workshops mit Stil, Charme und prächtiger Meersicht

Gibt es einen schöneren Ort, um zusammen mit Freunden oder Gleichgesinnten intensiv Yoga praktizieren? Die farbenfrohe und ruhige Insel Madeira bietet das perfekte Ambiente, um zu Meditieren, Auszuspannen, gut zu Essen und die sanfte Atlantikbrise zu geniessen. Unsere Yogaworkshops berücksichtigen die vielen verschiedenen Yogastile und werden von ausgewiesenen Yogalehrerinnen und -lehrern liebevoll und umsichtig geleitet.

044 262 55 66 Ref: 1224

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Programm
Kursleitung

DAS YOGAHOTEL ****

Das schicke Viersternehotel liegt inmitten von Gartenterrassen an der Südküste der Insel, rund 40 km vom Hauptort Funchal entfernt. Es thront hoch oben auf einer Felsklippe mit atemberaubendem Ausblick über den Atlantik. Abends erleben wir den Sonnenuntergang in stimmungsvollem Licht. Zum Hotel gehören eine Bar, TV-Lounge, Restaurant, Spiel-/ Lesezimmer, Bibliothek, Terrasse, ein beheizbarer Aussenpool mit Meersicht sowie der Wellness-Bereich mit Innenpool, Dampfbad, Sauna, Fitnessgeräten, Massage- und Yogaraum. ◼ Zimmer: Die gepflegten Doppelzimmer verfügen über Bad/Dusche, WC, Doppelbett, TV, Minibar, Tee-/Kaffeekocher, Safe sowie Klimaanlage und WLAN (beide gratis), Balkon oder Terrasse. Es gibt Zimmer mit Garten- bzw. mit Meersicht.

DIE DÉPENDENCE ***

Wahlweise können Sie auch etwas günstiger direkt im Städtchen wohnen. Zum Yogahotel auf dem Felsen gehört auch ein kleines Schwesterhotel im direkt im Städtchen. Es hat 15 Zimmer, liegt rund 5 Gehminuten von der Altstadt entfernt und ist nur durch eine wenig befahren Strasse vom Meer getrennt. Der Hotelstandard ist etwas tiefer als im Yogahotel. Im Erdgeschoss befindet sich ein Restaurant, in dessen Garten die Gäste abends gerne etwas länger sitzen bleiben. Für Leute, die gerne früh zu Bett gehen oder ausgesprochen ruhesuchend sind, ist deshalb die Dependance weniger zu empfehlen. Alle Gäste können die Einrichtungen im Yogahotel mitbenutzen (Pool, Spa, etc.), gut erreichbar über einen Lift, welcher vom Städtchen hinauf auf den Felsen führt. Dort finden auch sämtliche Yogakurse statt. Zimmer: Sind ausgestattet mit Badezimmer (Dusche, WC) sowie Kühlschrank, Klimaanlage, Safe, TV, WiFi und einem französischen Balkon  mit Meersicht (ohne Sitzgelegenheit). Mahlzeiten: Alle Mahlzeiten werden im Yogahotel eingenommen.  Preis: Die Preise in der Übersicht beziehen sich auf das Yogahotel. Wohnen Sie in der Dépendence, so ist der Preis des Yogakurses etwas günstiger.

YOGA

Unsere Kursleiter/innen wurden mit grösster Sorgfalt ausgewählt. Alle verfügen über eine zertifizierte Ausbildung und haben Erfahrung in der Leitung von Gruppen sowie der Vermittlung von Übungspraktiken. Die Wochenworkshops finden an jeweils 6 Tagen statt mit täglich 3½ bis 4 Tageslektionen, meist in zwei Einheiten, morgens und abends. Die Übungen finden im neuen Seminarraum oder einem kleineren Raum statt - je nach Raum mit Meer- oder Gartensicht. Yogamatten, Meditationskissen und Decken sind vorhanden.

STRAND & FREIZEIT

Ein kleiner Kieselstrand liegt gleich am Fuss der Klippe. Rund 500m vom Hotel entfernt gibt es auch eine Tauchschule (Gratisbus) und 250m vom Hotel entfernt einen Tennisplatz. Das Hotel vermietet Velos und arrangiert geführte Touren (mit Gebühr). Ebenfalls über das Hotel buchbar sind Ausflüge zu verschiedenen Orten auf der Insel, etwa ins „Bananental“ oder per Boot aufs Meer hinaus (Delfine und Wale). Vor dem Hotel liegt eine Bushaltestelle (Busse in den Inselhauptort) und ein Taxistand.

ANREISE & TRANSFER

Anreisetag ist der Donnerstag mit guten Flugverbindungen. Fragen Sie uns den besten Flugtarif an. Nach Ankunft werden Sie vom Hotelbus am Flughafen abgeholt und nach Kursende wieder dorthin zurückgebracht.

GRUPPENGRÖSSE, NIVEAU, SPRACHE

Minimale/maximale Gruppengrösse 6/20 Teilnehmende. Alle Workshops sind für Leute mit oder ohne Yogaerfahrung geeignet. Anfänger/innen werden behutsam eingeführt. Kurssprache ist Deutsch.

 

KURS 1 | YOGA UND ACHTSAMKEIT - DAS LEBEN EINATMEN – 07.02. bis 14.02.2019

In angenehmer und herzlicher Kurs-Atmosphäre praktizieren wir Yoga- und Atemübungen, welche unseren Geist beruhigen, den Körper vitalisieren und mentale Blockaden lösen. Heilung findet auf verschiedenen Ebenen des Körpers und Geistes statt. Der Atem wirkt in wunderbarer Weise positiv auf diese Ebenen ein. Wir üben so intensiv, wie es jedem Einzelnen möglich ist. Achtsamkeits- und Meditationsübungen (besonders für den Alltag) runden den Workshop ab. Teilnehmer/innen berichten, dass der bewusste Umgang mit der Atmung, begleitet von achtsamer innerer Haltung tiefe Erfahrungen ermöglicht und auch im Alltag nachwirkt. Dies sind tiefe Erfahrungen, welche unser Leben in wunderbarer Weise verwandeln können! Atmen wir das Leben ein! Kursleitung: Karl Semelka ist Heilpraktiker für Psychotherapie, Yoga- und Meditationslehrer sowie Unternehmensberater. Sein zentrales Lebensthema ist die Integration spiritueller Erfahrungen und Weisheiten in unseren Alltag.

KURS 2 | LUNA YOGA –  DIE FÜLLE DES LEBENS ENTDECKEN – 14. bis 21.02.2019 

„Luna-Yoga basiert auf dem Gedanken, dass jeder Mensch selbst am besten weiss, was ihm gut tut.“ (Adelheid Ohlig, Begründerin des Luna Yoga). Dieser Grundsatz begleitet uns durch die ganze Yogawoche des Wohlfühlens. Morgens wecken wir den Körper sanft mit meditativen und dennoch kraftvollen Asanas. Am Abend klingt der Tag bei harmonisierenden Übungen aus. Im Mittelpunkt steht dabei unser eigener regenerierende Atem. Er gibt uns den Rhythmus der Übungen vor. Diese Form des Hatha-Yoga bietet Fortgeschrittenen und Anfängern gleichermassen Spaß und Herausforderung. Während der Woche vertiefen wir die Übungen, so dass sie uns zu Hause weiter zur Verfügung stehen. Kursleitung: Petra Fülle. In ihren Stunden geht sie auf individuelle Beschwerden ein und achtet auf die persönlichen Körpergrenzen eines jeden Einzelnen. Sie unterrichtet sowohl im eigenen Studio, wie in Workshops und Ferienkursen.

KURS 3 | HATHA-YOGA: ENTSPANNUNG & ENTSCHLEUNIGUNG – 21.02. bis 28.02.2019

Erholung und Entspannung erwarten uns hoch oben auf dem Felsplateau. Der Blick gleitet über den weiten Atlantik, wo am Horizont der Ozean den Himmel trifft. Kein Leistungsdruck besteht, wir haben Zeit und Musse, einfach nur zu SEIN und zu erkennen, was wir gerade in diesem Augenblick brauchen! Mit buntem Mix aus Yoga-Asanas, Meditation, Achtsamkeitsübungen und kleinen Tanzeinheiten eröffnen sich uns neue Kraftfelder. Alte Verhaltensmuster werden erkannt und durch neue ersetzt. So tanken wir neue Lebensenergie. In den Morgenstunden mobilisieren wir durch gezielte Asanas unseren Körper und bringen die Energien zum Fliessen. Weiterführende Achtsamkeitsübungen und Gehmeditationen begleiten uns entspannt in den neuen Tag hinein. Die Abendübungen mit Elementen aus dem Yin-Yoga werden ergänzt durch tiefe Entspannungsübungen aus Yoga-Nidra, Laya-Yoga und Body Scan. Die Yogasequenzen sind eher meditativ, entschleunigend und tiefenwirksam, als sportlich oder fordernd. So sind sie auch für Einsteiger/innen geeignet. Kursleitung: Daniela Harteneck hat langjährige Praxis im Hatha-Yoga. Sie ist Gesundheit- und Fitness-Dozentin sowie Entspannungskursleiterin (BYVG) und verfügt über weitere Fortbildungen unter anderem in Achtsamkeitstraining nach Kabat-Zinn und kreativer Tanztherapie.

KURS 4 | HATHA-YOGA UND MEDITATION, STILLE UND KLANG – 21.02. bis 28.02.2019

Der weite Blick über das Meer, das Rauschen der Wellen und die sanfte Brise kommen lassen uns hier zur Ruhe kommen und mit allen Sinnen geniessen. Die Vielfalt achtsamer und bewusst ausgeführter Bewegungen aus dem Hatha-Yoga kräftigt, flexibilisiert und lockert unseren ganzen Körper. Verschiedene Atemübungen reinigen und zentrieren uns. Die bewusste Kombination der Asanas mit unserem Atem fördert die Aufmerksamkeit und Ruhe. In der Meditation lauschen wir und schauen bewusst hin…  zu dem, was gerade ist. Bin ich schon in tiefer Stille angekommen oder lässt sich mein Geist noch durch die Geräusche der Umgebung und oder meine Gedanken treiben? Egal wo wir stehen, wir beginnen hier Schritt für Schritt unsere Entdeckungsreise in die Stille. Kursleitung: Diana Becker ist Yogalehrerin, Fastenleiterin, Outdoor-Trainerin, Lomi Lomi-Masseurin, zudem ausgebildet in tibetischer Klangmassage und als dipl. Tourismus-Betriebswirtin. Sie lebt im Allgäu, nahe der Schweiz und liebt die Kombination von Yoga, Klängen und Wandern.

KURS 5 | DO-YOGA & MIND MANAGEMENT –   07.03. bis 21.03.2019

In unseren Yogalektionen erleben wir die Urkräfte der Welt: Himmel und Erde, Wind und Wasser,  Yin und Yang. Wir werden fordernde, schweisstreibende Sequenzen erfahren und dabei unsere Yang-Seite entdecken. Zum Ausgleich der erleben wir aber auch immer wieder die Yin-Elemente. Sie lassen unseren Körper zur Ruhe kommen und voll durchatmen. Wir lassen alte Muster los und schaffen Raum für Neues. Tägliche Mindmanagement Impulse geben uns Gelegenheit, sich mit uns selbst auseinanderzusetzen und Klarheit in unser Leben zu bringen. Ganz nach dem Motto: Alles ist möglich, alles ist erlaubt! Die Insel Madeira mit ihrer natürlichen Schönheit bietet dazu den perfekten Rahmen, unser volles Potential zu leben. Kursleitung: Eva Maria Flucher ist zertifizierte Yogatrainerin der International Yoga Alliance, Reiseleiterin, ZeitReisende und freie Journalistin. Sie verfügt über langjährige Praxis in diversen Yoga-Richtungen und leitet Yoga-Retreats in vielen Teilen der Welt.

KURS 6 | HATHA-YOGA, MINDFULNESS UND MEDITATION – 21.03. bis 28.03.2019

Wir leben in einer schnelllebigen, bewegten Zeit. Alles um uns herum scheint zu schwingen vor lauter Informationen und Sinneseindrücken. In einer solchen Zeit ist es wertvoll, einen inneren Anker wie die Yoga-Philosophie zu haben. Er lässt uns Innehalten und gibt uns einen sicheren Hafen, wenn es draussen turbulent zugeht. Der Körper stabilisiert, lockert, kräftigt und dehnt sich. Somit kann sich Gleichgewicht in Körper und Geist einstellen. Ideal für Einsteiger/innen und bereits fortgeschrittene Yoga-Praktizierende. Kursleitung: Bina Dorn-Ebert ist zertifizierte Yogalehrerin, Kunst- und Fachtherapeutin für Psychotherapie. Sie unterrichtet auf kreative und einfühlsame  Weise Hatha-Yoga Mindfulness - achtsamer, energiebringender Yoga mit Entspannung, Pranayama, Asanas und Meditation – Gerne kombiniert sie auch Element aus anderen Yoga-Richtungen. Ihr Lebensmotto: „Nimm dir die Freiheit du selbst zu sein und gehe den Weg zum inneren Frieden“.

KURS 7 | HATHA-YOGA – DYNAMISCH, KRAFTVOLL, FLIESSEND – 28.03. bis 04.04.2019

Wir üben zweimal am Tag Yoga. Dies schenkt uns sowohl Kraft, als auch Ruhe auf körperlicher, mentaler und emotionaler Ebene. Mit Übungen in Verbindung mit unserer Atmung, kommt unser Geist zur Ruhe. So können wir uns in dieser Woche optimal auf uns selbst konzentrieren. Die Verbindung der 7 Hauptchakren des Körpers geben uns ein Bewusstsein für die feinstoffliche Ebene und können erfahrbar gemacht werden. Unsere Lebensenergie wird geweckt und drückt sich in guter Gesundheit aus. Nun darf die Energie frei fliessen. Die Lektionen werden begleitet von Übungen aus dem Qi Gong, welche uns Ruhe und Entspannung bringen. Auch Pilates bereichert unsere Woche und hilft uns zu zentrieren und zu Kraft zu gelangen. Unsere Emotionen werden ausgeglichen, das Herz öffnet sich, der Geist kommt zur Ruhe. So entsteht Gesundheit in unserem Körper. Wir umarmen das Leben und gelangen zu mehr Freude. Kursleitung: Doreen Haberland ist Yogalehrerin, Tänzerin und Choreografin. Sie absolvierte Weiterbildungen im Anusara-Yoga, Meditation, Qi Gong und Pilates und unterrichtet regelmässig Yoga und Tanz

KURS 8 | YOGA & MEDITATION – SCHWUNGVOLL UND GELASSEN IM ALLTAG –  04.04. bis 11.04.2019

In unserer schnelllebigen Welt auf allen Ebenen die Balance behalten, ist nicht einfach. Durch unsere oft einseitige Belastung am Arbeitsplatz und der fehlenden regelmässigen Bewegung entsteht ein Ungleichgewicht zwischen der Körper- und Geistebene. Durch gezielte Körper- und Konzentrationsübungen, Asanas und Meditation, durchbrechen wir die alten Muster und erlernen neue, unterstützende Methoden. Ziel ist es, unseren Körper und seine Bedürfnisse kennenzulernen. Wir erlernen Techniken, die es uns erlauben, kraftvoll und wach zu bleiben. Die Übungen sind so vermittelt, dass sie zu Hause leicht weitergeübt werden können. Kursleitung: Albert Dennenwaldt ist zertifizierter Yogalehrer und hat 35 Jahre Meditationserfahrung. Er ist Leiter der Ausbildungsschule Hridaya für Yoga und Meditation in München, zudem spiritueller Leiter im Haus des Herzens sowie Leiter des Forum für Business-Yoga.

KURS 9 | FRÜHLINGSERWACHEN – YOGA, MEDITATION, TANZ –  02.05. bis 09.05.2019

"Nichts ist entspannter als das anzunehmen was kommt." (Dalai Lama). Im milden Klima Madeiras erleben wir eine Auszeit und pure Erholung. Diese Woche bietet uns Gelegenheit, Yoga mit liebevoller Achtsamkeit, Freude und Leichtigkeit zu üben, ohne dabei unsere persönlichen Bedürfnisse zu vernachlässigen. Die Vegetation der Insel und die Weite des Ozeans sind der passende Rahmen für sanfte, entspannende und energiereiche Übungsreihen - fliessend oder kraftvoll und immer mit unserer Atmung koordiniert. Sich mit Freude bewegen, spüren, wahrnehmen… Dies vertieft der meditative Tanz der 5-Rhythmen. Wir bewegen uns kreativ, mit eigenem Ausdruck und immer völlig frei! Abends runden wir unseren Yogatag jeweils mit einer entspannenden Meditation in Stille ab. Kursleitung: Katja Schwarz ist diplomierte Yoga- und Sportlehrerin. Sie begleitet Kurse und Einzelstunden in ihrer eigenen Yoga-Schule. Sie verfügt über Weiterbildungen in Kundalini- und therapeutischem Yoga sowie in Mentaltraining und Tanztherapie.

KURS 10 | MIT IYENGAR-YOGA VON AUSSEN NACH INNEN – 09.05. bis 16.05.2019

Willkommen zur Iyengar-Yoga-Reise. Sie offeriert uns die wunderbare Möglichkeit, unseren Körper und Geist neu auszurichten. Durch die korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule erleben wir den Körper auf völlig neue Art und Weise. Kraft, Ausdauer und Balance im äusseren Körper aktivieren Kraft, Ausdauer und Balance in unserem inneren Körper sowie im Geist und der Seele. Unter achtsamer Anleitung praktizieren wir, den individuellen Vorkenntnissen und körperlichen Voraussetzungen entsprechend, verschiedene Yogastellungen und Atemtechniken. Als Hilfsmittel dienen uns dabei auch Blöcke, Decken und Gurte. Es spielt keine Rolle, ob Sie Yoga-Anfänger/in oder bereits fortgeschrittene Yogini sind. Sie erhalten in angenehmer, fröhlicher Atmosphäre täglich neue Eindrücke aus der vielfältigen Methode des Iyengar. Kursleitung: Ulrike Meissner ist zertifizierte Iyengar-Yogalehrerin (Hatha). Sie unterrichtet seit über 15 Jahren nach B.K.S. Iyengar und absolvierte viele Weiterbildungen bei internationalen Iyengar-Seminaren sowie am RMIY Institute in Pune/Poona (Indien).

KURS 11 | MIT VINI-YOGA DAS LEBEN GENIESSEN – 16.05. bis 23.05.2019

Zu Beginn des Tages lassen wir den Blick über die Weite des glitzernden Atlantiks schweifen. Dabei beobachten wir die aufgehende Sonne am Horizont und spüren die leichte Brise auf unserer Haut. Mit einer vitalisierenden Yoga-Einheit beginnen wir den Tag. Dieser wunderschöne Ort lädt uns ein, wieder einmal Zeit für sich selbst zu finden und den gewohnten Alltag hinter sich zu lassen. Achtsame Yoga-Einheiten unterstützen uns dabei auf wohltuende Weise. Mit fliessenden Bewegungsabläufen –immer im Einklang mit dem eigenen Atemrhythmus – entspannen wir auf körperlicher und seelischer Ebene. Zugleich bauen wir innere Kraft auf. Dabei stehen WIR im Mittelpunkt. Wir bewegen unseren Körper und verfeinern den Atem. Unser Geist wird zunehmend freier und klarer. So werden wir uns spüren, fühlen und letztlich liebevoll annehmen. Lebensfreude und Glück wird sich dabei einstellen. Gezielte Pranayamas, geführte oder kleine stille Meditationen beenden gewöhnlich die Yogalektion. Kursleitung: Regine Podszuweit ist Yogalehrerin (BDY/EYU) und Heilpraktikerin für Psychotherapie. „Mit sehr viel Freude und Präsenz begleite ich seit vielen Jahren Menschen im Gruppen- und Einzelunterricht, in Workshops, Seminaren, auf Reisen und in Therapien“.

KURS 12 | KASHMIR-YOGA AUF DER BLUMENINSEL – 23.05. bis 30.05.2019

Im Infinity-Pool den Blick auf den Atlantik geniessen. Mit allen Sinnen in die einzelnen Asanas eintauchen, während sich im Innen Ruhe und Gelassenheit ausbreiten. So erleben Sie die perfekte Verschmelzung von Yoga-Praxis und Umgebung. Ihre Yoga-Reisetage sind morgens und abends eingerahmt von erquickenden Übungen im Hatha-Yoga mit Elementen aus der Kashmir-Tradition. Sie reicht von Kriyas (Reinigungsübungen), über dynamische und statische Übungen bis hin zu einem Innehalten, um den Moment zu erfahren. Auf der sonnenverwöhnten Blumeninsel im Atlantik, kommt die Lebensenergie zum Fliessen. Finden Sie Ihre innere Balance und neuen Raum für den Atem. Raum zum Atmen heisst auch Raum zum Leben. Das gemeinsame Mantrasingen bringt Frieden und Weite in unsere Herzen. Mit gutem Kontakt zur eigenen starken Mitte finden wir in die Meditation, wo alles zur Ruhe kommt. „Wo gehen wir hin? Immer nach Hause.“ (Novalis). ◼ Kursleitung: Judith McClellan praktiziert und unterrichtet seit einigen Jahren Hatha-Yoga mit viel Freude, Achtsamkeit und Empathie. Ihr Unterricht lehnt sich an die traditionellen Yoga-Texte an. Verschiedene Atem-, Meditations- und Achtsamkeitsübungen lenken die Energie und bringen sie zum Fliessen. So schöpfen Sie auch im Alltag viel Freude.

KURS 13 | LUNA-YOGA, HERZENSWEITE – 30.05. bis 06.06.2019

Wie der Mond (Luna) den zyklischen Verlauf des Lebens symbolisiert, so ermuntert dieser Yogastil zum Üben im ureigenen Rhythmus. Er stärkt die Mitte, belebt die Beckenkraft und weckt speziell die schöpferischen Fähigkeiten in uns. Man spürt, wie sich beim Üben Freude und Leichtigkeit, Kraft und Geschmeidigkeit entfalten. Die Weite (des Ozeans) wird uns auf Madeira stets begegnen. Sie öffnet unser Herz für neue Erfahrungen. Die tägliche Yoga-Praxis an diesem Kraftort ist ein von Freude und Leichtigkeit getragenes Zusammenspiel von Denken und Fühlen. Mit Luna-Yoga lernen wir, uns aus der Mitte heraus zu bewegen und aufzurichten. So lernen wir unsere Körpergrenzen wahrzunehmen und wertzuschätzen. Klar angeleitet, gut vorbereitet und visualisiert, gelingen dynamische Bewegungsabfolgen und kräftigende Yoga-Haltungen sowie zarte Empfindungsübungen und kostbare Atemerkundungen. Regelmässiges Meditieren und die aktive Erkundung der Insel tragen zur Erholung und Erfrischung bei. Sie öffnen unseren Horizont mit jedem Augenblick. ◼ Kursleitung: Gyöngyi Hajdu lehrt seit vielen Jahren Luna-Yoga. Sie wirkt auch in der Luna-Yoga Lehrausbildung mit und leitet das Luna-Yoga Jahrestraining in Wien. Die Kraft der Sprache inspiriert sie sehr.

KURS 14 | YOGA UND MEDITATION AUF DER BLUMENINSEL – 26.09. bis 03.10.2019

Yoga kann Sie dafür öffnen, bewusst zu sein und Ihre wahre Natur zu entdecken. Sie ist liebevoll, erkennend und klar. Verbinden Sie sich mit dieser Dimension des Sein, so ist Ihr Fühlen, Denken und Handeln getragen von reinen und friedvollen Impulsen. Und alles, was Sie beispielsweise aus Freundlichkeit und Liebe tun, bringt Segen. Mit anderen Worten: es macht (Sie) glücklich! Kursleitung: Heike Scheuermann ist zertifizierte Yogalehrerin mit Fortbildung in Kinder-Yoga. Ihr Unterrichtsstil ist geprägt vom Yoga der Energie, Satyananda-Yoga, Vini-Yoga, Shivananda-Yoga und weitere Yogastile. In den letzten Jahren reiste sie regelmässig einmal im Jahr nach Indien, um Yogagruppen zu begleiten und ihr praktisches Wissen zu erweitern.

KURS 15 | HATHA-YOGA – FIT MIT SURYA NAMASKAR – 03.10. bis 10.10.2019

Möchten Sie mehr Gelassenheit für Körper und Geist entwickeln? Möchten Sie das wunderbare Gefühl der Ausgeglichenheit spüren? Regelmässige Yoga-Praxis hält Sie fit, denn Surya Namaskar fördert die Durchblutung und sorgt für viel körperliches Wohlbefinden. Die erste Yoga-Einheit beginnt noch vor dem Frühstück. Nach dem Dehnen und Aufwärmen folgt der aktive, dynamische Sonnengruss. Er schenkt unserem Körper Energie und erfrischt unseren Geist. Am Abend, etwas sanfter ausgeübt, hilft er, blockierte Energien freizusetzen. Die Übungen des Sonnengrusses eignen sich hervorragend zwischen Aufwärmübungen und weiteren Asanas. Die 12 Haltungen fliessen geschmeidig und anmutig ineinander über – stets in Verbindung mit unserem Atem. Der lebhafte, energische Bewegungsfluss fördert den Muskelaufbau und beruhigt unser Gemüt. Eine wunderbare Übung: energiebringend und entspannend zugleich! Kursleitung: Astrid Siegert ist lizenzierte Yogalehrerin mit 2 Yogastudios am Bodensee. Ihre Ausbildungen absolvierte sie in Deutschland und Indien. Sie unterrichtet hauptsächlich Hatha-Yoga nach Sivananda. „Meine Stärke ist der Umgang mit unterschiedlichsten Menschen. Frauen und Männer fühlen sich gleichermaßen wohl in meinen Kursen.“

KURS 16 | LUNA-YOGA - SINNLICHKEIT UND HERZENSLUST –  10.10. bis 17.10.2019

Madeira verspricht uns Üppigkeit und Fülle. Ein idealer Ort, um das Herz zu öffnen und die Sinne zu beleben! Die Metta-Meditation (Herzensgüte) und vielfältige Übungen aus dem Luna-Yoga wecken unsere Lebenslust und Sinnlichkeit. Tauchen wir ein in die Vielfalt des Luna-Yoga! Diese sind sanft, belebend und gleichzeitig kräftigend. Das Becken erhält dabei besondere Aufmerksamkeit. Wir kommen zur Ruhe und geniessen die neu gewonnene Geschmeidigkeit und Kraft. Achtsam nehmen wir unsere Grenzen und Möglichkeiten wahr. Alle üben in ihrem eigenen Rhythmus und auf eigene Weise. So öffnet sich unser Herz und Sinnlichkeit entfaltet sich. Kursleitung: Birgitt Lehmke ist Luna-Yogalehrerin und Diplom-Psychologin. Sie unterrichtet seit vielen Jahren im Bereich Entspannung, Selbstfürsorge und Stressbewältigung.

KURS 17 | YIN- UND YANG-YOGA, EINKLANG VON KÖRPER UND GEIST– 17.10. bis 24.10.2019

Die ganze Woche ist dem Wohlgefühl und Yoga gewidmet: Viel atmen – wenig denken – viel lachen – ein bisschen schwitzen – bewusst innehalten –tief entspannen. In kraftvollen Yang-Yoga-Sequenzen küssen wir die Lebensgeister wach und stärken Körper und Geist. Sanftes Yin-Yoga löst Spannungen auf allen Ebenen und bringt Genuss in die wache Stille. Die Yoga-Einheiten sind so aufgebaut, dass uns genügend Zeit bleibt für individuelle Unternehmungen. Es ist alles da, wir entscheiden täglich neu, worauf wir Lust haben: Zur Ruhe kommen, dem Rauschen des Meeres lauschen, einen Spaziergang machen, die abwechslungsreiche Gegend erkunden oder einfach bewusst nichts tun…   Kursleitung: Roswitha Schön ist lizenzierte Yogatrainerin. Zudem Certified Awakening-Coach und Kahi-Healing Practitioner. Sie verfügt über langjährige Praxis und Weiterbildungen in unterschiedlichen Yogarichtungen. Ihr Credo lautet: „Wenn du atmen kannst, kannst du Yoga. Es ist nicht notwendig schlank, sportlich, gelenkig oder biegsam zu sein, um sein eigenes Yoga zu praktizieren. Yoga passt sich nämlich immer an den Menschen an, niemals umgekehrt.“

KURS 18 | YOGA DES HERZENS IM PARADIES – 31.10. bis 07.11.2019

Umgeben von immergrünen Bergen und dem tiefblauen Atlantik verbringen wir unsere Yogawoche auf einem wunderschönen Flecken dieser Erde. Vom ersten Tag an tauchen wir ein ins „Yoga des Herzens“. DRU-Yoga hat sich zu einem Geheimtipp für Leute entwickelt, die es einfach, kraftvoll, sanft und doch hochwirksam wollen. Am Abend praktizieren wir, angeleitet durch die Yogalehrerin, meditatives Yoga und entspannende Atemtechniken. Sie verstärken die Wirkung auf Körper, Seele und Geist. So bleibt dieser Urlaub das, was er sein soll: Ein Loslassen von Dingen, die wir nicht (mehr) brauchen und ein Annehmen dessen, was der eigentliche Sinn des Lebens ist. Kursleitung: Fedelma Gronbach ist Yogalehrerin und Bergwanderführerin. Sanftes Yoga und achtsames Wandern sind ihre Stärke. Vom Meer bis zu den Alpen bietet sie das Beste aus Wandern und Yoga an. Ausserdem singt sie Mantren und begleitet diese wunderschön mit ihrem Harmonium (indisches Musikinstrument).

KURS 19 | MIT PATANJALI FREUDE UND HARMONIE FINDEN – 12.11. bis 19.11.2019

Entschleunigen wir den Alltag mit ruhigen Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemtechniken) und Übungen zur Achtsamkeit. Sie sind selbst für Anfänger/innen gut geeignet. Der Körper wird mobilisiert, Blockaden gelöst und die Energie kann wieder frei fliessen. Die leichten und harmonisierenden Übungen führen zur Entspannung aller Ebenen. Sie sprechen unser tief liegendes Gewebe an und erhöhen die Wahrnehmung zu uns selbst. So werden alle unsere Systeme harmonisiert und gestärkt. Einblicke in die Philosophie des achtgliedrigen Pfades Patanjalis geben uns Impulse für ein langes und erfülltes Leben. Lassen wir unsere Freude und Harmonie auf der Blumeninsel Madeira erblühen! Kursleitung: Shyney Vallomtharayil lebt in Deutschland und auf Lanzarote. Sie ist Heilpraktikerin, Ayurveda-Expertin und Yogalehrerin. Durch ihre indischen Wurzeln und Ausbildungen in Indien hat sie ein tiefes Verständnis für Ayurveda und Yoga. Ihr Wissen vermittelt sie authentisch, lebendig und mit Freude.

KURS 20 | DRU- UND RESTORATIVE-YOGA ZUM WOHLFÜHLEN– 19.11. bis 26.11.2019

Während dieser Woche lernen wir das einzigartige Dru-Yoga kennen. Zurückgehend auf das klassische Hatha-Yoga und angepasst an die Gegebenheiten des 21. Jahrhunderts, basiert Dru-Yoga auf sanften, fliessenden und leicht zu erlernenden Positionen. Die Techniken mit bewusstem Atmen und Visualisierungen sind von Leuten jeder Altersgruppe leicht erlernbar. Dru hilft bei Muskelanspannungen und Rückenproblemen, steigert die Beweglichkeit sowie das allgemeine Wohlempfinden. Es unterstützt dabei, angespannte Situationen besser zu meistern und negative Emotionen zu transformieren. Es lässt uns somit einfacher, leichter und positiver durchs Leben gehen. Restorative Yoga unterscheidet sich von Standardyoga vor allem dadurch, dass der Körper bei den verschiedenen Haltungen mit Decken, Kissen und Blöcken so unterstützt wird, dass der Körper für die Positionen keinerlei Kraft aufwenden muss. Es entspannt uns im Liegen, löst Anspannungen und beruhigt das Nervensystem. Kursleitung: Edith Ewald unterrichtet in London seit vielen Jahren fliessendes Dru-Yoga, sanftes Yin-Yoga und ausgleichendes Restorative-Yoga. Sie unterrichte fürsorglich und mitfühlend. Ihr Unterricht unterstützt uns, sich im Yoga zu entspannen. So beschliessen wir die Yogawoche mit dem Gefühl der inneren Ruhe, der Zufriedenheit und einem strahlenden und verjüngten Aussehen.

KURS 21 | YOGA UND PILATES – RUHE UND NEUE ENERGIE – 26.11. bis 03.12.2019

Pilates ist eine perfekte Methode, um tiefer liegende Rumpfmuskeln zu kräftigen und zu einer bewussten, aufrechten Haltung zu kommen. Das Üben aus der Mitte heraus hat viele Parallelen zum Yoga. Eine gekräftigte und gut vorbereitete Rumpfmuskulatur ist Voraussetzung für die rückenfreundliche Yogapraxis. So ist Pilates letztlich auch die perfekte Ergänzung und Vorbereitung zum Yoga. In dieser Woche wird die Methode des Pilates einerseits erklärt, aber auch intensiv geübt. Vinyasa-Flow ist eine Yogatechnik, bei der die Asanas fliessend und ineinander übergreifend geübt werden. Wir üben in kräftigenden und sanften Sequenzen. Sie stärken unsere Körperwahrnehmung. Mit sanften, ruhigen Einheiten lernen wir, auf unseren Atem zu hören und uns zu zentrieren. Kursleitung: Janina Prossowsky ist Yoga- und Pilateslehrerin, staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin sowie medizinische Ayurvedatherapeutin. Sie unterrichtet in Berlin und absolvierte Intensivtrainings mit Chrine May, Shiva Rea und Duncan Wong. „Ich liebe es, kräftigende fliessende Stunden zu unterrichten. Doch mag ich es genauso gerne, ruhige, eher meditative Einheiten zu leiten und richte mich dabei ganz nach den Bedürfnissen der Teilnehmer/innen. Ich freue mich auf Euch“.

KURS 22| MIT VINI-YOGA WEIHNACHTEN GENIESSEN – 22.12. bis 29.12.2019

„Unser wahres Zuhause ist der gegenwärtige Augenblick. Wenn wir wirklich im gegenwärtigen Augenblick leben, verschwinden unsere Sorgen und Nöte und wir entdecken das Leben mit all seinen Wundern.“ (Thich Nhat Hanh). Es ist ein besonderes Erlebnis, Weihnachten auf Madeira zu feiern. Christbäume, Krippen, Weihnachtslieder sind überall präsent. Alle sind in feierlicher Stimmung und das Hotelteam bereitet uns ein wunderbares Fest zu Heiligabend. Gleichzeitig scheint die Sonne und rauscht das Meer. Wir entspannen uns auf der Terrasse oder wandern entlang einer Levada und geniessen das wunderbare Klima und die beeindruckende Flora. In dieser Woche halten wir inne, geniessen den Augenblick, üben mit hoher Atemachtsamkeit Asanas – auf dynamische und sanfte Weise. Gehen wir in Stille und schauen nach innen - Gedanken aus der Yoga-Philosophie bieten Inspiration! Kursleitung: Evelyn Endler ist lizenzierte Yogalehrerin, Krankenschwester und Sprach-/Kulturwissenschaftlerin. Sie unterrichtet in der Nähe von München im Stil des Vini-Yoga. Es ist eine sanfte, überwiegend dynamische Yogarichtung, welche mit hoher Achtsamkeit im Atem geübt wird. „Am Vini-Yoga schätze ich, dass er kein „muss“ vorgibt. Die Asanas sind an den jeweiligen Menschen angepasst und nicht der Mensch an die Asanas, so dass es nicht um Leistung geht, sondern immer die innere Ruhe und der Geist im Vordergrund stehen“.

KURS 23 | MIT VINI-YOGA VOLLER FREUDE INS NEUE JAHR – 29.12.2019 bis 05.01.2020

Sind Sie reif für die Insel? Möchten Sie gern, alles Schwere und Belastende des alten Jahres loslassen und frei werden für Neues? In dieser besonderen Yogawoche lösen wir durch individuell angepasste Asana-Praxis Blockaden und Verspannungen. Atemübungen lassen uns Kraft tanken, Meditationen lassen unseren Geist klarer werden. So steht neuen und eigenen Erkenntnissen nichts mehr im Weg. Unser Bewusstsein wird grösser. Möglicherweise entwickeln wir gar Ideen, die wir dann mit Freude und Leichtigkeit im neuen Jahr umsetzen. Tiefe Gespräche, Mantragesänge und Entspannungsphasen runden das sanft aufbauende Yoga-Sylvesterprogramm ab. Das milde Klima lässt uns vor der Rückkehr in den Winter nochmals etwas Sonne tanken. Kursleitung: Anja Diane Moser ist Krankenschwester und zertifizierte Yogalehrerin mit über 20-jähriger Unterrichtserfahrung und eigenem Yogastudio. „Yoga praktizieren kann jeder, denn alle Techniken werden in meinen Stunden an die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen angepasst. Durch die Übungen entspannen sich Körper, Atem und Geist. Es entwickelt sich eine aufmerksame Stille, die sich wohltuend auswirkt“.

Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation

Ihr Kurs oder Workshop wird von einer qualifizierten und in Yoga/Meditation seriös ausgebildeten Fachperson geführt. Sie spricht Deutsch.

Daten & Preise

Abreise Rückreise Kursleitung Preis p.P. im DZ ab
27. September 2018 04. Oktober 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.–
04. Oktober 2018 11. Oktober 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.–
11. Oktober 2018 18. Oktober 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.–
18. Oktober 2018 25. Oktober 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.–
25. Oktober 2018 01. November 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
06. November 2018 13. November 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
13. November 2018 20. November 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
20. November 2018 27. November 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
27. November 2018 04. Dezember 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1080.– Weiter
18. Dezember 2018 25. Dezember 2018 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
25. Dezember 2018 01. Januar 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
07. Februar 2019 14. Februar 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1130.– Weiter
14. Februar 2019 21. Februar 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
21. Februar 2019 28. Februar 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
28. Februar 2019 07. März 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.– Weiter
07. März 2019 14. März 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1330.– Weiter
21. März 2019 28. März 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.– Weiter
28. März 2019 04. April 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.– Weiter
04. April 2019 11. April 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1330.– Weiter
02. Mai 2019 09. Mai 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1330.– Weiter
09. Mai 2019 16. Mai 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.– Weiter
16. Mai 2019 23. Mai 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1330.– Weiter
23. Mai 2019 30. Mai 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1330.– Weiter
30. Mai 2019 06. Juni 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.– Weiter
26. September 2019 03. Oktober 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.– Weiter
03. Oktober 2019 10. Oktober 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.– Weiter
10. Oktober 2019 17. Oktober 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.– Weiter
24. Oktober 2019 31. Oktober 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1250.– Weiter
31. Oktober 2019 07. November 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
12. November 2019 19. November 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
19. November 2019 26. November 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1200.– Weiter
26. November 2019 03. Dezember 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1130.– Weiter
22. Dezember 2019 29. Dezember 2019 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1330.– Weiter
29. Dezember 2019 05. Januar 2020 Qualifizierte deutschsprachige Kursleitung für Yoga & Meditation
CHF 1330.– Weiter
Inbegriffene Leistungen

1 Woche Yogaprogramm: Transfer Flughafen-Hotel und zurück. Sie werden vom Hotelbus abgeholt 7 Übernachtungen im Yogahotel oder in der Dépendance, Zimmerkategorie laut Reservation Halbpension. Auf Wunsch vegetarisch Thematische Yogawoche gemäss Ausschreibung 6 x 4 Stunden professionell betreute Yogapraxis mit deutschsprachiger Kursleitung.

Nicht inbegriffen: Flug nach Madeira. Gerne finden wir für Sie das beste Angebot Buchung ohne Flug: Organisationspauschale CHF 40Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung ab CHF 56.

Hinweise

Dieses Programm führen wir in Zusammenarbeit  mit unserem Kooperationspartner durch.

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 5400 km / 1388 kg (Flug)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 40.–

Zum Vergleich

  • Betrieb eines Kühlschranks pro Jahr: 100 kg CO2
  • Emissions-Äquivalent einer indischen Famile pro Monat: 70 kg CO2