Kleinwalsertal - Achtsamkeit, Empathie, Gelassenheit leben und lernen

Inmitten der fantastischen Naturlandkulisse der Vorlberger Gebirgslandschaft widmen wir uns der inneren Balance. Wir ziehen Kraft aus der Stille, erhalten mit tiefen Meditationen Achtsamkeit, Freude, Empathie und Gelassenheit.

044 262 55 66 Ref: 155

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
  • DIE WORKSHOPS
    Einstieg in die Achtsamkeitsmeditation:
    Wir erlernen gemeinsam die Grundlagen der Achtsamkeits-Meditation. Wandernd streifen wir durch die fantastische Natur und vertiefen unsere Erfahrungen im bewussten Gehen, Verweilen und Wahrnehmen. Einzelgespräche und Kurzvorträge runden das Seminar ab.  Achtsamkeits-Intensivwoche: Wir entdecken verborgenes Potenzial, entwickeln Mitgefühl, Gelassenheitz und Klarheit im Geist. Dieser Kurs ist intensiver als das Einstiegsseminar. Er kann jedoch einzeln gebucht werden, ohne die Bedingung, den Einstiegskurz besucht zu haben.  Kursdetails: Erfahren Sie, wenn Sie in den entsprechenden Kurs klicken (unten).

    EUROPAS BESTES ÖKOHOTEL - 500 JAHRE ALT
    Wir wohnen während der Workshops im bekannten 4-Sterne Naturhotel. Es liegt, nahe der Schweizer Grenze, inmitten der fantastischen Alpenlandschaft Vorarlbergs. Es besteht aus einem "alten Teil" und einem angegliederten Neubau und einem freistehenden weiteren Zubau, „Chalet“ genannt. Das Hotel wurde mehrfach prämiert als bestes Ökohotel Europas. Das "Stammhaus" ist bereits über 500 Jahre alt. Es wurde 1507 erbaut, als Kolumbus gerade auf seine 3. Amerikareise unternahm. In den 1930er-Jahren wurde aus dem ehemaligen Bauernhof eine Fremdenpension und später ein grösserer Hotelbetrieb. Heute bietet das Hotel sämtliche Annehmlichkeiten eines aufmerksam und familiär geführten Wellnesshotels, welches Moderne, Tradition und österreichische Gastfreundschaft verbindet.

    WOHNEN
    Wir wohnen in einem der nachfolgend beschriebenen Zimmertypen. ◼ EZ Einzelzimmer Stammhaus:  (12m²). Dies ist ein "Standard-Einzelzimmer", klein aber fein, mit schmalem Bett (90cm), jedoch mit Balkon und Südwestsicht in die Berge. Es befindet sich im „alten Walserhaus“. Schöner, modern-rustikaler Ausbau mit gewachsten Möbeln und Parkettboden. Zimmertyp: „Himmelsschlüssel“. ◼ DZA Chalet Komfort. (16m².) Wunderschönes, kleineres Doppelzimmer mit Doppelbett 160cm zur Alleinbenützung. Es befindet sich im neuen Anbau. Der Ausbau ist mit viel Holz, Glas, teils mit Lehmwänden, gewachsten Möbeln, Parkettboden und grossem Balkon mit Blick in die Berge und zum Bach. Zum Spa-Bereich, den man über die Terrasse erreicht, muss man das Gebäude für 10 Meter verlassen (im Bademantel problemlos). Zimmertyp: „Arnika Komfort“. ◼ DZA im Stammhaus: (22m²).Dies ist ein grosses  Doppelzimmer zur Alleinbenützung im „alten Walserhaus“. Moderne, sehr wohnliche Ausstattung mit gewachsten Möbeln, Doppelbett 160cm sowie zusätzlich einer Sitzecke und Beistelltisch. Parkettboden. Kein Balkon . Besonders geeignet für Allergiker/innen und Leute mit Elektrosensibilität, da Netzfreischaltung. Teilweise in Dachschräge. Zimmertypen: Arnika, Ringelblume, Löwenzahn. ◼ DZA im Stammhaus, Balkon: Gleicher Ausbau wie „DZA im Stammhaus“, jedoch haben diese Zimmer auch einen Balkon mit Süd-/Südostlage. Zimmertypen: Arnika, Ringelblume, Löwenzahn. ◼ Hinweis: Das Öko-Hotel ist über die Jahre organisch gewachsen. So gleicht fast kein Zimmer dem anderen. Die obigen Beschreibungen geben daher eine Idee, können im Einzelfall aber auch mal etwas abweichen. ◼ Online-Preisberechnung: Der Basispreis (Reisepreis) zeigt den Preis im "Kleinen EZ". Alle anderen Zimmertypen mit Zuschlag.

    ESSEN
    Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist Teil des Aufenthaltskonzepts. Sie werden hier verwöhnt mit einer vorzüglichen Bio-Vollwertküche. Alle Lebensmittel stammen aus kontrolliert-biologischer Landwirtschaft. ◼ Frühstücksbuffet mit reichhaltiger Vollwertkost und hausgebackenem Vollkornbrot. ◼ Brotzeit (Znüni) und Proviant nach Belieben. ◼ Mittagessen mit Suppe, Salat- und Rohkostbuffet. ◼ Nachmittags Teebar und frisches Obst. ◼ Abendessen bestehend aus je einem Vorspeisen- und Salatbuffet. Dazu 3 raffinierte Wahlmenüs, davon eines vollwertig bzw. vegetarisch – auch Trennkost ist möglich.

    SPA, WELLNESS & AYURVEDA
    Der grosse hoteleigene Wellness-Spa-Bereich steht allen Gästen zur freien Benutzung. Auswahl stehen: Beheizter Aussenpool (Sommer und Winter!); Sauna mit Panoramafenster; Laconium (sanfte Sauna); Biosauna; Grosser Ruheraum mit Sonnenbalkon und Schwebeliegen; Kneipp- und Steintretbecken; Farblicht-Flächengerät ohne Elektrosmog. Die intensive Farbbestrahlung stimuliert Jede Körperzelle; (Mit Gebühr): Ayurveda-Behandlungen, verschiedene Massagen, diverse Packungen und Bäder.

    AUSFLÜGE
    Während Ihres Aufenthalts ist die Benützung der Bergbahn (im Sommer) und des Lokalbuses kostenlos. 

    ANREISE
    Der Kursort liegt direkt an der Grenze von Österreich zu Deutschland, rund 200km östlich von Zürich. Fahrzeiten: Ab Zürich mit der Bahn 3:30h, mit dem Auto 2:50h. Bei Anfahrt mit dem eigenen Wagen im Winter unbedingt die Bereifungsvorschriften für Österreich beachten. Genaue Anfahrtsinfos erhalten Sie bei Buchung.

Kurse

Angebotene Kurse
Abreise Rückreise Kurs Reisedauer Preis p.P. im DZ ab

September 2018

30.09.2018 06.10.2018 Einstieg in die Achtsamkeitsmeditation 7 Tage CHF 1560.–

Oktober 2018

21.10.2018 27.10.2018 Intensivwoche Meditation & Achtsamkeit 7 Tage CHF 1560.–