Wattenmeer - Yoga Intensiv & Meditation mit dem indischen Yogameister

Der Rhythmus von Wind und Wasser sowie starke Gezeitenströme prägen die Nordseeküste, eine karge und dennoch faszinierende Landschaft aus Watt, Salzwiesen, Dünen und Schafweiden. Sie beherbergt viele seltene Tiere und eine reiche Pflanzenwelt und ist in ihrer Art einmalig (Unesco-Weltnaturerbe). Fast menschenleer präsentiert sie sich uns. Bei schönem Wetter kann es aber auch richtig heiss werden, so dass sich die Menschen Abkühlung an den langen Sandstränden und in der Brandung der Nordsee holen. In der Ruhe der traumhaften Natur praktizieren wir Yoga und erlangen körperliches wie seelisches Wohlbefinden.

044 262 55 66 Ref: 1316

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung
Kursleitung

Yoga gehört zu den ältesten und wissenschaftlichsten Lebensweisen. Die Philosophie ist mehr als 5000 Jahre alt und stellt noch immer einen der modernsten und effektivsten Wege der Lebensführung dar. Die Yogapraxis bietet Leitwege für physische, emotionale und spirituelle Weiterentwicklung. Sie fördert unsere innere Stärke, um das Leben sinnvoll und angenehm zu gestalten. Durch Yoga sind wir in der Lage, die versteckten Energiekanäle anzuzapfen und aufzutanken, wann immer wir sie benötigen. 


HINWEIS: Dieses Programm ist äusserst beliebt und immer schon sehr bald ausgebucht. Bitte sehr frühzeitig buchen.


Der indische Yogameister liebt es, immer wieder hierher an diesen Ort zu kommen. Er entdeckte ihn durch einen Zufall, als er an einem Feiertag mit seinen Freunden durch Norddeutschland reiste. Er war von der angenehmen und ruhigen Atmosphäre des schönen alten Hauses ausserordentlich beeindruckt. Seither praktiziert er hier regelmässig. Es ist der einzige Ort in Deutschland, wo er einwöchige Yoga-Retreats regelmässig anbietet. Bereits beim Betreten des Seminarhauses nehmen Sie seine Energie wahr. Er hat nicht zuletzt deshalb eine grosse Gemeinde von Yogis und Yoginis, da er als Inder ein Yoga in der tradition der indischen Meister praktiziert.

Die Dominanz vom "Element Luft", die berühmte frische Nordseeluft machen es in besonderem Masse geeignet für wertvolle Erfahrungen in der Atempraxis (Pranayama). Das Luft-Element repräsentiert die Emotionen und das emotionale Gleichgewicht einer Person.

"Dies ist ein grossartiger Ort, um Yoga und Meditation zu praktizieren. Die Menschen brauchen einen Ort, wo sie sich völlig frei fühlen, sie selbst sein und abschalten können".

LEISTUNGEN IM INTENSIVKURS 7 TAGE / 6 NÄCHTE

Im Intensivkurs sind nachfolgende Leistungen inbegriffen:

  • 6 Übernachtungen im gewählten Zimmertyp
  • Vegetarische Bio-Vollpension, Frühstücksbuffet, leichtes Mittagessen, Abendessen, tagsüber Tee und Obst. Am Anreisetag mit Abendessen. Am Abreisetag Frühstück und Mittagessen
  • Insgesamt ca. 26h Stunden Yoga und Meditation Intensiv
  • Achtsame Betreuung durch den Kursleiter
  •  Sämtliches Yogamaterial wie Kissen, Decken, Matten
  • Kurs 6 Tage / 5 Nächte: Leistungen wie oben, jedoch nur 5 Übernachtungen. 22h Yoga und Medi­tation.
  • Optional: Fahrradmiete € 30 pro Woche bzw. € 8 pro Tag. E-Bike € 100 pro Woche, zahlbar vor Ort.

KURSVERLAUF

◼ Anreisetag: Ankunft 16-18:00h ● Abendessen 19:00h ●  Abendmeditation (0:45h) 21:00 Uhr Minuten).  ◼ Kurstage: 08:00h Meditation (0:30h) ● 08.30h-10:30h Yoga ● 10:30h Frühstück ● 12:00h leichtes Mittagessen ● 16:30h Meditation (0:30h) ● 17-19:00h Yoga / 19:00h Abendessen ● 21:00h: Abendmeditation (0:45h). ◼ Tag vor Abreise: Wie "Kurstage", jedoch ohne Abendmeditation. ◼ Abreisetag: 08:00-10:00h Frühstück ● Danach Abreise. Änderungen vorbehalten.

EINZELZIMMER

Wahlweise mit privatem oder geteiltem Badezimmer. Bei geteiltem Badezimmer: Zwei Appartmentzimmer teilen sich ein Badezimmer, so dass in der Regel zwei Teilnehmer/innen WC/Badezimmer gemeinsam nutzen. Details siehe "Wohnen in natürlichem Ambiente" auf dieser Seite.

KURSLEITUNG / SPRACHE / TEILNEHMENDE / NIVEAU

Kursleitung: Siehe Kurzportrait, oben unter "Kursleitung". Kurssprache ist Deutsch, auf Wunsch auch Englisch. Anzahl Teilnehmende: Minimal 5, maximal 20 Personen. Der Kurs ist geeignet für Teilnehmende, welche bereits seit mindestens 1 Jahr regelmässig Yoga praktizieren, für Anfänger/innen ist er körperlich und technisch zu anspruchsvoll.

Yogeshwara

(Synonymer Name) stammt aus einer traditionellen Yogafamilie und lernte seit seinem 5. Lebensjahr von seiner Mutter sowie von weiteren indischen Lehrern. Seine Spezialgebiete sind Hatha, Ashtanga und Kundalini Yoga. Er leitet Yogaklassen, Seminare und Workshops auf der ganzen Welt und war Pionier bei der Konzeption von „Yoga at work”, unter anderem bei der UNO. Selbst Hollywoodstars wie Richard Gere liessen sich von ihm unterrichten. Er lebt mit seiner Familie im Nordwesten Deutschlands.

Daten & Preise

Abreise Rückreise Kursleitung Preis p.P. im DZ ab
01. April 2024 07. April 2024 Yogeshwara
CHF 1320.–
24. November 2024 30. November 2024 Yogeshwara
CHF 1320.– Weiter
Inbegriffene Leistungen

Kurs: 6 Übernachtungen in gewählter Unterkunftskategorie ● Vegetarische Bio-Vollpension ab Anreisetag (Abend) ● Wochenkurs laut Beschreibung (oben) ● Betreuung und Instruktion durch den Kursleiter.

Nicht inbegriffen: Anreise mit Zug (empfohlen) oder Flug ● Transfer Bahnhof-Kurshaus (falls gewünscht), ca. EUR 20.00 pro Fahrt. Reservation bei Inspiration-Reisen, zahlbar direkt an den Fahrer vor Ort ● Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten ● Weitere Aktivitäten und allfällige Ausflüge ● Oblig. Annullations- und SOS-Assistance-Versicherung (falls nicht bereits vorhanden) ab CHF 58. Preispläne finden Sie hier..

Umwelt

Für An- und Rückreise dieser Reise entstehen klimarelevante CO2-Emissionen. Mit einem freiwilligen Beitrag an die Klimaschutzprojekte von myclimate.org tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei.

  • CO2-Emission: 1400 km / 252 kg (Flug) • 1900 km / 93 kg (Bahn)
  • Ihr fakultativer Klimabeitrag: CHF 7.– (Flug) • CHF 3.– (Bahn)

Zum Vergleich

  • CO2 verursacht durch eine Person pro Jahr in der Schweiz: 4100 kg
  • CO2 verursacht durch eine Person pro Jahr in Tansania: 200 kg
  • Maximaler CO2 Ausstoss pro Person und Jahr, um Klimawandel aufzuhalten: 600 kg