Sri Lanka - Yoga & Ayurveda im zauberhaften Hochland-Retreat (NEW)

Der Welt entrückt: Yoga und Ayurveda in schönster Natur und authentischer Umgebung. Handy, Elektrizität oder Warmwasser lassen Sie hinter sich und werden belohnt mit der herzlichen, familiären Atmosphäre im Haus. Dazu gehören auch das gemeinsame Essen, Kanufahren auf dem hauseigenen See, schaukelnde Freiluftbetten, Yoga-Übungen auf der Terrasse des Bootshauses oder die romantische Stimmung abends bei Kerzenlicht.

044 262 55 66 Ref: 1596

Mo bis Fr: 09.00 - 18.00

Bildergalerie anzeigen Bildergalerie anzeigen
Beschreibung

ALLES ANDERE ALS EIN 08/15 RESORT...

Dies ist kein gewöhnliches 08/15-Resort, denn Sie erfahren hier als Gast äusserst eindrückliche Reiseimpressionen. Das Retreat liegt in einem einfachen srilankischen Bauerndorf. So erleben Sie hautnah, dass sanfter Tourismus keine Utopie, sondern durchaus auch real umsetzbar ist. Unser Retreat liegt rund 120km bzw. 3 Fahrstunden nördlich von Colombo im Landesinneren an einem wunderschönen See und eingebettet in die leicht hügelige Landschaft. „The best yoga retreat in the World“, wie es von der renommiertesten britischen Tageszeitung schon genannt wurde, beherbergt maximal 20 Gäste. Während der 4 Monate im Jahr, in denen das Retreat für Gäste geschlossen bleibt, ist es ein traditionelles Dorf von Reisbäuerinnen und -bauern.

WOHNEN & ESSEN

Sie leben in einfachen, aber mit viel Liebe gestalteten, wunderschön dekorierten, halboffenen, sehr soliden Holz- oder Schilfbungalows. Morgens zwitschern die unzähligen Vögel in den Bäumen. Einheimische und Gäste begegnen sich mit einem Lächeln. Die Bäder werden, nach alter Tradition, gemeinsam und rücksichtsvoll genutzt. Auch gegessen wird an der gemeinsamen Tafel, immer äusserst vorzüglich und meist vegan.


HINWEISE:  Beschränkte Anzahl Plätze. Deshalb frühzeitig buchen.
Frühbuchungs-Rabatte: Siehe Hinweis unter "Leistungen" (ganz unten) im grau hinterlegten Feld.


ZIMMER

Halbes Doppelzimmer: Dies ist im Retreat sozusagen der «Normalfall». Die meisten Leute (auch allein reisende) teilen sich die Unterkunft mit einer weiteren Person gleichen Geschlechts. Sie zahlen nur den Doppelzimmer-Preis. In den ausgesprochen geräumigen Unterkünften besteht genug "Rückzugsraum" und dadurch viel Privatsphäre. Auch stehen die grossen Einzelbetten weit auseinander. Falls die persönliche Konstellation "nicht passt", kann in aller Regel vor Ort gewechselt werden. Die Betreiber/innen des Retreats sind diesbezüglich offen, verständnisvoll und in jedem Fall hilfsbereit.  Einzelzimmer: Sind im Konzept des Retreats eigentlich nicht vorgesehen. Wünschen Sie dennoch eines, so wäre dies nur in der Nebensaison (nicht am Jahresende) und immer nach vorheriger Bestätigung möglich.

ELEKTRIZITÄT & INTERNET

Wer unablässig am Handy oder Computer hängen mag, ist hier fehl am Platz, denn hier leben Sie im Luxus: Er besteht in der Tatsache, dass es im Retreat weder Elektrizität, noch WLAN, noch Handy-Empfang gibt. So erleben Sie die Stille und Ruhe als ein kostbares Gut. Zum Aufladen von Akkus (z.B. Handy-Fotofunktion oder Fotoapparat) gibt es ein kleines Solar-Ladegerät. Im Notfall kann jederzeit die "Aussenwelt" informiert werden.

THEMATISCHE YOGA-RETREATS

Diese Retreats bilden sozusagen das "Grundangebot". Jedes 2-Wochen-Programm ist einem Schwerpunktthema gewidmet. Beginn und Schluss ist immer an einem Sonntag. Kürzerer Aufenthalt (ab 1 Woche) ist möglich.